Wann Elmex Gelee anwenden?

4 Antworten

Hallo zuerst ganz normal die Zähne putzen und ausspülen. Danach etwa erbsengroß von dem fluoridgelee auf eine Handzahnbürste geben und ca 1Minute einbürsten.Dann ausspucken und nach einer weiteren Minute darfst du ausspülen. Warum werden jetzt viele Fragen liegt an den Inhaltsstoffen. Elmex enthält zum größten Teil Aminfluorid was recht sauer ist. Durch das saure werden Phosphat und Calciumionen aus dem Schmelz gelöst und Fluoridionen eingelagert. Da Fluoridapatit ( so heißt es im Fachkreis) deutlich säureresistenter ist macht es den Schmelz widerstandsfähiger. Und dies passiert durch den sauren Geschmack ziemlich sofort.

1 mal in der Woche je nachdem wann du willst entweder morgens,mittags oder abends (ich benutze es abends) nach dem normalen Zähne putzen :)

Und wie geht das dann weiter? Weil ich überlege mir es morgen zu kaufen Also ich meine nach dem auftragen ausspülen oder sonstiges?

steht auf dem infozettel in der Packung wahrscheinlich

Zuerst ganz normal die Zähne putzen, dann das Elmex Gelee benutzen. Ungefähr zwei Minuten lang die Zähne damit putzen (dabei möglichst alle Stellen erreichen), dann ausspucken, aber den Mund nicht ausspülen. Danach eine Stunde lang nichts essen und nichts trinken. Das Mittel muss "einwirken". Wenn du direkt spülst oder trinkst, wäschst du das quasi ab.

Am besten benutzt du Elmex Gelee also am Abend, und zwar immer am gleichen Wochentag, dann vergisst du es nicht. Sinnvoll ist z.B. der Sonntag, da gehst du (vermutlich) ungefähr immer zur gleichen Zeit ins Bett und hast einige Stunden bis zum nächsten Morgen.

Alles was Du zur Anwendung von Elmex wissen mußt steht auf der Packung bzw. Beipackzettel.

Was möchtest Du wissen?