Während Ghusl Nasenbluten?

5 Antworten

Du kannst nichts dafür, wenn deine Nase beim Duschen anfängt zu bluten. Einfach normal zu Ende duschen, die Nase danach behandeln und warten bis die Blutung aufhört, Blutreste entfernen, fertig. So macht man das auch, wenn man z.B vergessen hat Nase und Mund beim Ghusl durchzuspülen. Einfach nachholen mit der richtigen Absicht, dass dies eben noch zum Ghusl gehört.

Nochmal neu duschen wegen ein bisschen Blut wäre Wasserverschwendung und übertrieben. Und man ist ja sauber, also.

Die Meinungen unterscheiden sich da zwar, aber Blut ist normalerweise auch nicht unrein. Der Koran erwähnt an keiner Stelle, dass Blut unrein sei.

Blut bricht nicht das Wudu

Imaam al-Nawawi - möge Allah Sich seiner erbarmen - sagte: "Es gibt überhaupt keinen Beweis des Propheten - Allahs Heil und Segen auf ihn -, der besagt, dass es obligatorisch ist, nachdem Bluten nochmals die Gebetswaschung zu vollziehen"

"Es ist entscheidend, wo das Blut herstammt und nicht welche Menge ausgetreten ist. Wenn nun also Blut aus dem Geschlechtsteil austritt, so macht dies den Wudu ungültig." Quelle: Fiqh - Band 1 - Seite 184 (Von Neil Bin Radhan)

Komisch, ne? Ist dasselbe Blut in Nase und Muschi.

Mir passiert sowas ähnliches auch ganz oft.
Wenn ich fertig bin mit der Waschung, kommt mir irgendwie so ein komischer Gedanke daß ich was vergessen habe und deshalb mach ich alles wieder neu. Und danach fällt mir wieder ein das ich doch nichts vergessen hatte und alles richtig gemacht hatte.. Keine Ahnung ganz komisch ist das. Am besten ist es, wenn du auch von vorne beginnst, ist ja nicht schwer und du bist dir dann sicher

Allah möchte keine Übertreibungen. Daran schonmal gedacht?

Mach es doch so, dass es vollständig wird, also dass Du z.B. den Mund nochmal spülst, wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, ob Du das richtig gemacht hast.

Oder wie mag Muhammad das gemacht haben? Nochmal vollständig "geduscht"? Wohl kaum.

Alles Lob gebührt Gott, dem Herrn der Welten

Der Friede sei mit Mohammed, dem Gesandten Gottes und seiner Familie

einige User schreiben, dass das Blut die Gebetswaschung/Ganzkörperwaschung nicht bricht.

Blut ist aber Najis (unrein), sowie Kot, Urin usw. Najis sind

daher muss das Blut gewaschen werden und man kann dann erst im Gebet stehen

Assalamu alaykum

Wenn es blutet einfach abbrechen und warten bis es aufhört - im Anschluss erneut durchführen :)

Wenn du eine empfindliche Nase hast, dann zieh das Wasser nicht so weit hoch ;)

Lg,

Lacrimis

Was möchtest Du wissen?