Blutgeschmack nach Nasenbluten?

4 Antworten

Auch kurz nach der Blutung kann man die noch die Ursache abklären. Der Blutgeschmack kommt daher, weil das Blut hinten den Rachen herunter läuft.

Ich hab mir heute mal dín den Mund geleuchtet. Ich habe tatsächlich gesehen, dass da etwas aber auch nur etwas Blut runter läuft aber eben auch nur so, dass man es nicht spürt. Ich werde morgen mal zum HNo Arzt gehen.

Das hatte ich früher auch.

Sehr häufiges, sehr starkes und sehr lange anhaltendes Nasenbluten.

Bin dann auch irgendwann zum HNO gegangen.

Das rate ich dir auch. Nur zur Sicherheit.

Der Grund, weshalb du Blut beim Nasenbluten schmeckst, ist die Tatsache, dass Nase und Mund verbunden sind.
Es kann auch passieren, dass dir Blut aus dem Mund kommt, wenn du Nasenbluten hast.

Bei mir hätte man das damals eigentlich operieren müssen, das haben wir dann aber nicht gemacht.
Ich kann mich aber nicht erinnern, warum wir es nicht getan haben.
Mittlerweile hat es einfach aufgehört und jetzt habe ich so gut wie nie Nasenbluten.
(Vielleicht 3 mal im Jahr.)

Geh trotzdem mal zum Arzt und lass das abklären.

Der Arzt kann, zum Beispiel, Blutgefäße veröden, und das soll dann helfen.

Also, man kann schon was dagegen tun. Gibt da mehrere Möglichkeiten.

Wie gesagt: Geh zum Arzt, lass dich untersuchen und er soll dir dann sagen, wie es weitergeht.

Danke erstmal für deine ausführliche Antwort. Ich wäre ja auch gerne während des Blutens zum Arzt gegangen aber da es schon 20 Uhr war und meine Eltern meinten, dass ich nicht so übertreien soll habe ich es dann nicht gemacht. Als ich meine Mutter auf den Blutgeschmack vorhin angesprochen habe, meinte sie, dass es ganz normal ist und sie mit mir deswegen nicht zum Arzt fährt. ich frage einfach meinen Vater, wenn ich morgen noch Blutgeschmack habe, ob er mit mir zum Arzt geht.

Ja, gehe bitte zum Arzt! Deine Eltern hätten schon viel früher mit dir zum Arzt gehen müssen!

Ich wollte als ich Nasenbluten hatte auch zum Arzt aber die meinten es ist nicht so schlimm und sie hatten das auch. Was meinst du kann der Arzt denn machen ?

@lotteee125

Das weiß ich nicht. Er muß dich erst einmal untersuchen, um die Ursache herauszufinden.

Schau mal zum Arzt, Hals Nase Ohren hängen ja alle zusammen, aber 50 Minuten Nasenbluten is auch echt lang.

Am Anfang war es auch echt wenig, aber da ich von draußen nach drinnen gerannt bin um Taschentücher und ein Kühlpack zu holen war mein Kreislauf dann ganz schön auf hochturen. Panik kriege ich sowieso immer nach Nasenbluten und dann wurde es halt schlimmer. Mein Vater hat mir dann kaltes wasser über den Kopf laufen lassen und danach wurde es dann langsam besser .

Was möchtest Du wissen?