Nasenbluten - 7cm langer, blutiger "Wurm" kam raus?

5 Antworten

Sowas ist mir vor 6/7 Jahren oder so passiert, im Schwimmbad.. Ich war so erschrocken und gleichzeitig war es mir so peinlich, dass ich erst ganz erstarrt war und dann bin ich aufs Klo und hab das Ding weiter rausgezogen woraufhin ich erstmal würgen musste weil es so eklig war. Hab das niemandem gesagt, daher hab ich auch keine Ahnung was das sein könnte :/ wenn du es rausfindest sag mir Bescheid, wäre schon interessant zu wissen was das war :D

Meine Mutter hat jetzt gemeint, dass es einfach bloß verklumpter Schleim war, also nichts schlimmes

Naja ich lebe ja noch also bin ich nicht davon ausgegangen, dass es was schlimmes war :D aber das kann gut sein also danke :)

...ich denke ähnlich wie Baumels - dass dieser "Wurm" teilweise geronnenes Blut war (oder ein blutiger "Schleimpfropfen").

...Normal nichts bedenkliches.

...Ist das aber nochmal, schauen Sie vllt. mal genauer hin...

Hey Herbert3Mueller

Was denn-so eine sensationelle Geschichte und du lieferst keine Bilder?

Oh, das hört sich ziemlich übel an! Damit würde ich nicht spaßen und wirklich zügig einen Arzt aufsuchen!

Das blut war vermutlich schon teilweise geronnen, deshalb die wurmform. Ich glaube nicht, dass du nasenwürmer hast :D

So was gibt es aber wirklich, die gehen aber normalerweise nicht so leicht raus

Was möchtest Du wissen?