Von 6 auf 8mm gedehnt ohne Schmerzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also normalerweise sollte man ja keine Grössen auslassen, wobei manche sagen, dass man auch direkt von 6mm auf 8mm dehnen kann. Wenn man keine unnötigen Risiken eingehen will, sollte man zuerst auf 7mm dehnen, aber wenn du den Stab wirklich ohne Probleme rein bekommen hast, dann wirst du wahrscheinlich ein sehr elastisches Gewebe haben und Schäden werden wahrscheinlich auch keine entstanden sein. Ich würde jetzt aber passenden Schmuck einsetzen und nicht den 10mm Plug ins 8mm Ohrloch drücken.. Übrigens sind Dehnstäbe zum dauerhaften Tragen (auch nicht für 3-4 Tage) nicht geeignet, sofort einen geeigneten Plug / Tunnel in der richtigen Grösse einsetzen und dann wieder mind. 4-6 Wochen warten..

Danke, ich werde deinen Rat vermutlich so befolgen! Danke

Naja villeicht hat sch dein ohr wegen der Reibung udn der guten Heilung soweit daran gewöhnt dass das nu so gepasst hat.

Für 10mm musst du wieder dehenn fürchte ich da ja auchnoch der Ranmd der Tunnels draufkommt und du so bei 11mm bist, das passt warscheinlich nimmer durch das 8mm loch.

ok, danke :)

Was möchtest Du wissen?