Vererbung Grübchen am Kinn

5 Antworten

Alle meine Kinder haben das Grübchen am Kinn von meinem Mann geerbt. Er hat es von seinem Vater usw.

Interessant beim Vererben ist, wenn jemand seine Zunge rollen kann, muß (!!) es auch ein Elternteil können. Das ist eine Fähigkeit,die sich nur direkt vererbt.

Zunge ... ist bereits widerlegt ... eine gewisse Veranlagung wird vererbt (Stärke des entsprechenden Zungenmuskels) ansonsten ist das eine Trainingssache...

Grübchen können vererbt werden ... müssen aber nicht. Wenn durch die genetische Disposition deiner Eltern dein Gesicht zufällig Grübchen erhält, muss das nicht zwangsläufig bei Eltern zu sehen sein. Vielleicht hat ja nur die Kombination Ihrer Eigenschaften dann zu Grübchen geführt... also: Das Vorhandensein oder nicht Vorhandensein von Grübchen, stellt kein Abstammungsmerkmal dar - das ist eher der typische "olle Tanten Sonntags-Kaffee-Verarsche-Witz": >> NA Henry ob die kleine man von Dir ist ? ... die hat ja Grübchen... ha ha ha <<

Kann auch mal "so" kommen und wenn es vererbt ist geht das auch über Generationen, könnte ein UrururGroßvater sein.

Ich habe ein Grübchen Nähe der Wange, wenn ich lache. Ich glaube, das habe ich von meiner Mutter geerbt

grübchen werden meistens vererbt z.B. wenn du ein Kinngrübchen hast, muss entweder dein vater oder deine mutter auch eins haben

Was möchtest Du wissen?