Unerklärliche Kratzspuren am auto?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Kratzer)

4 Antworten

Das sieht aus wie Katzen-Spuren schonmal bei mir! Die mehr oder weniger parallelen Kratzer sind von den Krallen, die irregulären von Sand/Steinchen an den Pfoten.

Vielleicht ist in den letzten Wochen eine neue Katze ins Revier gekommen? Oder ihr „Stamm-Auto“, auf dem sie bisher thronte, ist verkauft...

Lässt sich leider nicht verhindern - wenn wir bei meinen Schwiegereltern sind, freu ich mich auch immer über Nachbars Katze... Grundsätzlich heißt es aber, dass ein (hand)gewachster Lack (oder allerwenigstens in der Waschstraße gewachst) weniger anfällig sein soll: zum einen ist der Lack glatter und bietet den Pelztieren weniger Halt und wird mit bissl Glück seltener angesteuert, zum anderen sollen Kratzer auch weniger leicht entstehen und -entstehen sie dennoch -, besser wegpolierbar sein, wenn sie nicht zu tief sind. Wenn dir der ganze Wagen zu aufwändig ist zu wachsen, vielleicht probierst du es zumindest mit den besonders gefährdeten Bereichen: Motorhaube, Dach und ggf. Heckdeckel...

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nach Kratzern von Tieren schaut das nicht aus, eher als hätte jemand etwas abgestellt (Einkauf, Tasche etc.) und dann runtergezogen.

Wie erkennt man das es nicht von Tieren sein kann?

Katzen, Vögel, ...

Marder? Katze? Schon mal die Motorhaube aufgemacht?

Da ist alles ok... Seit einigen Tagen geht das so..Jahre kein Problem gehabt....

@lebensbaum67

Auch keine Haare oder Lebensmittel gefunden? Stehst Du unter einem Baum?

@ziiim

Kann ich alles verneinen

@lebensbaum67

Dann. Kamera aufs Armaturenbrett!

Was möchtest Du wissen?