überdosis tetrazepam

Support

Liebe/r BorderRubi,

bei akuten medizinischen Problemen ist es stets wichtig, ärztlichen Rat einzuholen. Hohe Medikamentemengen können unter Umständen die Organe schädigen.

Daher möchte ich Dich bitten, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 anzurufen. Dies ist eine bundeseinheitliche Nummer, unter der Du einen Arzt erreichst, der Dir dann konkret weiterhelfen kann.

Herzliche Grüsse

Walter vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Solltest du Suizidgedanken haben, dann möchte ich dich ermutigen, mit Vertrauenspersonen - wenn möglich - zu sprechen. Oder mit der www.telefonseelsorge.de, die bietet auch Beratung über das Internet an, wenn du ungern telefonierst. (Es gibt auch für Jugendliche spezielle Hotlines: z. B. nummergegenkummer.de, junoma.de, u25-deutschland.de, youth-life-line.de etc.). Alles Gute wünsche ich dir jedenfalls!

benzodiazepine, wozu tetrazepam gehört, sind im allgemeinen ungefährlich was überdosierungen angeht. erst wenn alkohol oder andere zentral dämpfende mittel dazu kommen wird es kritisch.

800mg tetrazepam würden wahrscheinlich dazu führen, dass man einschläft und mit einem starken "hangover" wieder aufwacht. möglicherweise mit erinnerungslücken(anterograde amnesie).

um die frage zu beantworten: nein, für einen gesunden menschen ist so eine dosis in der regel nicht annähernd tödlich, allerdings gibt es dafür nie eine garantie!
deshalb sollte man nach so einer hohen dosis seinen arzt bzw das nächste krankenhaus kontaktieren. insbesondere wenn man nicht an den wirkstoff gewöhnt ist.

lg und ich hoffe mal die frage ist nur rein theoretischer natur

Was möchtest Du wissen?