THC Schnelltest negativ - Im Labor trotzdem positiv?

6 Antworten

Du musst zu dir stehen, also kein fremder Urin.

Das Resultat wird mit höchster Wahrscheinlichkeit negativ ausfallen. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht, weil ich noch niemals in dieser Situation war.

Falls es noch ganz leicht etwas angeben sollte, wirst du, falls du dazu befragt werden solltest, einfach zu dem stehen was war. 

Das macht immer einen viel besseren Eindruck und man kann das Ganze relativieren.

Zu dem wird auch in den Chefetagen mit dem Thema kiffen recht moderat umgegangen, so lange man nicht am Arbeitsplatz kifft, sondern am Wochenende mal einen Joint raucht.

Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein und die meisten Leute auch Chefs und Politiker haben schon einmal gekifft. Ich glaube es geht bei diesem Test eher um anderes, darum sei einfach zuversichtlich.

Ich drücke dir den Daumen, dass du den Job kriegst, alles Gute dir.

"Je nach Dosierung ist das THC eines Joints durchschnittlich 7 bis 12 Stunden lang im Blut nachweisbar, die Spanne reicht bis 27 Stunden. Das Stoffwechselprodukt THC-COOH ist 3-7 Tage lang nachweisbar, bei regelmäßigem Konsum einige Wochen. Im Urin ist THC-COOH bei einem einmaligen Konsum 3-5 Tage und bei regelmäßigem Konsum 4-6 Wochen nachweisbar. In der Literatur wird von einem Dauerkonsumenten berichtet, der erst nach 77 Tagen wieder "sauber" war, auch bei uns melden sich derartige Fälle. Die Nachweiszeiten schwanken also stark." ein artikel vom hanfverband.de! Lg

Also zu nächst könnte das thc schon draußen sein. Wenn du nur einmal gekifft hast und dann auch nicht so viel. Die Schnelltest sind übrigens auch manchmal Müll. Und ich denke die merken das es fremder Urin ist. Ich meine der ist dann kalt oder du müsstest den halt irgendwie aufwärmen. Viel Glück

Schnelltests haben auch eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass sie falsch negativ sind. Im Zweifel würde ich tatsächlich den Urin eines "sauberen" Freundes mitbringen.

Beim Pinkeln guckt dir garantiert keiner zu. Ist ja kein Drogenentzug. Denk aber dran, dass der gescheite Laborassisstent auch guckt, ob der Urin warm ist ;) 

Am besten eine kleine Tüte oder so nah am Körper tragen.

Musstest du unterschreiben, dass du einen Drogentest machst? Soweit ich weiß, darf niemand ohne deine Einwilligung so etwas tun.

Diese Schnelltester sind oft für'n Arsch.

Bin mal mit 1 Kumpel frisch aus Amsti nach Hause gefahren. Wir wurden angehalten und die haben einen Test gemacht.

1 test war positiv und der andere negativ obwohl wir beide geraucht haben.

 

In deinem Fall wird denke ich nichts passieren wenn du es nicht regelmäßig machst  

Was möchtest Du wissen?