taubes gefühl auf der linken seite auf bauchhöhe, wenn ihr mal nicht zum essen kommt aus zeitmangel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zunächst, der Magen liegt unter dem linken Rippenbogen leicht zur Körpermitten hin. Dann zu der Frage, wenn man längere Zeit zu wenig Wasser trinkt, dann kann es im Laufe der Zeit im Bereich der Nervenstrukturen zu einer Mangelversorgung kommen, das kann zu Missempfindungen dieser Art führen. Der Bereich der stärker beansprucht wird, kann hier oft der Leidtragende sein. Da vom Rücken her verschiedene Nervenstrukturen verlaufen, kann es beispielsweise auch vom Rücken kommen. Es gibt noch mehr Zusammenhänge, dies aber mal grob zur Erklärung. Würde auch dazu passen, wenn Du öfters Längere Zeit nichts Ißt/Trinkst. Denn selbst wenn man am Abend 2 l Wasser trinkt, kann man es damit nicht ausgleichen. Das einzige was man damit erreicht ist, dass man nachts rauß auf die Toliette muss.

Essen und trinken hilft da bestimmt. Der Körper brauch nahrung und flüssigkeit. Du brauchst dich nicht zu wundern wenn du irgendwann größere Probleme mit dem Magen mal hast bzw. mit dem Körper. Geh aber zum Arzt bitte wenns net besser wird.

danke, aber habe ich nicht! mein magen ist kampferprobt! nur hab ich mal bei nem caterer gearbeitet, und da kam es vor, das wir das essen zwar transportiert und serviert haben, aber die angestellten auf großveranstaltungen 10- 12 stunden nichts zu essen bekamen..daher kenne ich das gefühl eben..

Du weißt, zumindest zu wenig trinken ist sehr ungesund. Sorge dafür, dass Du immer eine Flasche Wasser bei Dir hast. Es gibt ja die 1/2 Liter-Flaschen, und die kannst Du ja jederzeit mit Leitungswasser auffüllen.

.

Wenn Dich die körperlichen Symptome beunruhigen, gehe ruhig mal damit zum Arzt, damit er abklären kann, ob bei Dir alles im "Grünen Bereich" ist.

Ergänzung:

Dein Körper braucht täglich pro Kilogramm Deines Körpergewichts 30 ml Wasser:

50 kg = 1,5 Liter

60 kg = 1,8 Liter

70 kg = 2,1 Liter

80 kg = 2,4 Liter

90 kg = 2,7 Liter

100 kg = 3 Liter

usw.

Wenn Du salzreich isst oder viel Süßes, brauchst Du mehr Wasser.

(15 bis 20 Minuten vor jedem Essen ein bis zwei Gläser Wasser, damit bist Du schon ganz gut dabei - zum Essen ist der Magen dann wieder leer.)

Ein sehr gutes Buch zu diesem Thema ist das von dem Arzt Batmanghelidj (gesprochen: bat-man-gsche-lidsch):

Wasser - die gesunde Lösung

Darin wird sehr gut erklärt, wie es dem Körper geht mit zu wenig und wie mit genug Wasser.

Er beschreibt viele Fallbeispiele, wie Menschen gesundeten, nachdem sie ihren Körper mit ausreichend Wasser versorgten und zweimal täglich eine halbe Stunde flott spazierengingen.

.

Trotzdem: Wenn Du das Gefühl hast, krank zu sein, geh auf jeden Fall zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?