Stimmt es das durch ein Zungenpiercing die Zunge gelähmt werden kann?

3 Antworten

Ja. Wenn man einen Nerv durchtrennt (kommt drauf an welchen, wo) kann einiges passieren. Kontrollverlust der Zunge, lispeln, sabbern. Passiert in der Regel aber nicht - gefährlicher ist das Piercen der Zungenspitze

Ja, kann es. Bevor du dich piercen lässt, musst du einen Vertrag unterschreiben, indem du einer Körperverletzung zustimmst und dass du mögliche Langzeit-Schäden zur Kenntnis genommen hast.

Ja aber den muss man ja bei jedem Piercing unterschreiben...

@sweetlikepsycho

Ja, bei der Zunge ist es nicht anders. Wenn etwas schief laufen sollte, dann bist du dein Leben lang behindert gemacht worden. Als Psychologiestudent kann ich dir versichern, dass deine Lebenszufriedenheit kurzfristig stark sinken wird, nach einigen Wochen aber wieder ansteigt. Jedoch wird sie nie wieder so hoch sen, wie vor der Behinderung.

@aldiasotfs

Interessant was man alles im Psychologiestudium lernt

Kann passieren auch beim Ohrloch schießen, habe aber gehört das das nur Kurzfristig ist und das Risiko sehr niedrig ist den Nerf zu Treffen (keine Ahnung ob ich hier nur sche***e laber)

Was möchtest Du wissen?