Was soll ich tun, wenn der Splitter tief in den Finger eingewachsen ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich will hoffen, dass es ein halbwegs "sauberer" Holzsplitter ist, der da in Deine Haut eindrang. Er wird sicherlich keine Blutvergiftung erzeugen. Das ist die Regel!

Ich hoffe auch für Dich, dass Du gegen Tetanus geimpft wurdest, also Tetanus-Schutz hast.

Wenn es so ist, dann warte einfach ein paar Tage ab. Der Holzsplitter wird schon wieder aus der Haut kommen. Du brauchst also erst einmal nur abzuwarten.

Danke für die Antwort. Ich bin natürlich geimpft. Das war die Antwort, die ich hören wollte. :)

Der will schon noch raus, irgend wann wird der schon raus eitern.Du könntest auch zum Arzt gehen und ihn raus schneiden lassen.L.G.

es ist ein fremdkörper und das sollte nicht in der haut sein, es kann sich entzüden und dann bekommst du probleme, geh bitte zum arzt und lass es entfernen

Du versuchst bitte entweder selber(Rausfummeln nach Aufritzen der Hornhaut) den Splitter zu entfernen oder Du lässt es einen Arzt machen! Splitter müssen sich nicht verkapseln, sie können im Körper wandern, daß könnte zu Herzinfarkt führen, oder anderen unangenehmen Körper-Reaktionen! Fakt:Der Splitter muß raus!

so ein Schwachsinn... Wenn du keine Ahnung hast, dann schreib nicht so ein Mist

Vertrauen ist gut- Splitter rausziehen wäre besser gewesen.

Was möchtest Du wissen?