Sollte man als Mann bei 1,80 M Größe eher 60 Kg wiegen, oder doch 70 Kg - was findet ihr besser?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du siehst aus, al wärst du magersüchtig. Muskeln sehe ich da herzlich wenig, dafür um so mehr Rippen. Nicht böse gemeint, aber schön finde ich das nicht, laut BMI bist du untergewichtig. Kann es sein, dass du eine Selbstwahrnehmungsstörung hast?

Findest du das echt schon zu dünn ;o ne ist ja kein ding ehrliche meinungen sind gut ich selber bin noch nich ganz zufrieden mit knapp über 68 kg bei meiner größe wollte eigentlich auf 65-63 kg runter finde mich unten rum einfach fett und mich stören die kleinen fettpolster über meinen hüften xd also meine kumpelinen finden es total geil so und meinten sogar das mir 60 kg total stehen würden.. und ich selber finde es auch irgendwie so mhm

@Marcus19900

Dann finde ich es traurig, dass deine Kumpelinen nicht mal an deine Gesundheit denken. Mit 60 Kilo wärst du wirklich bedrohlich untergewichtig, da könnten sogar Organschäden die Folge sein. Das hast du nun wirklich nicht verdient!

Und mal ganz ehrlich, ich glaube außer dir sieht da keiner Fettpolster :( Ich würde mir wirklich wünschen, du würdest mal zu einem Arzt gehen, ggf. eine Psychotherapie machen, denn du hast ganz ganz definitiv eine Selbstwahnehmungsstörung.

Ich sehe auf deinen Bildern einen halb verhungerten Mann. Das tut mir im Herzen weh. Ich hoffe, du kannst meinen Ratschlag annehmen....

@JungesFrollein

Mhm.. ich selber fühle mich blendend muss ich sagen, was wäre denn mein Idealgewicht für meine größe und mein alter ? wollte eine Zeit lang sogar auf 55 Kg runter.. ich selber finde vorstehende beckenknochen sichtbare schlüsselbeine und rippen auch bei frauen total geil und ich selber finde es eigentlich auch ansehnlich.. das krasse ist wenn ich liege kann ich mein boxershort über meine vorstehenden hüftknochen spannen und darunter ist dann platz ich finde das total sexy eigentlich... aba wollte sowieso mal irgendwann zum arzt mal allgemeincheck machen habe sehr viel stress auf arbeit auch und schon immer einen sehr guten stoffwechsel gehabt

@Marcus19900

Also weniger als jetzt solltest du nicht wiegen, wenn du dir so gefällst, bleib doch so :) Das ist zwar schon dünn, aber noch nicht gesundheitsgefährdend. Und auch, wenn das "geil" aussieht bei Frauen...wenn diese Optik nur duch Magersucht und beständiges Hungern erreicht wird, dann sollte Mann und Frau die Gesundheit vorgehen lassen. Ich finde es schrecklich, einen anderen Menschen in die Magersucht zu treiben, nur weil es "geil" aussieht. So wichtig ist das Aussehen dann nun wirklich nicht!

@JungesFrollein

Hehe ja.. klar gesundheit geht vor usw ich meine ich bin ja fast schon zufrieden will meinen hintern aber halt noch kleiner bzw komplett ohne polster haben xd und meine oberschenkel sind noch zu dick für meine figur finde ich, umfang ist an der dicksten stelle 51 cm .. will wieder 40 cm haben wie vor 2 jahren und mein unterer bauch soll flacher sein so das meine hüften im stehen mehr vortreten.. meine schlüsselbeine kommen auch schön raus langsam ;) was wäre denn eigentlich mein idealgewicht ? BZw wieviel habe ich untergewicht laut bmi ?

Du solltest trainieren, du siehst verhungert aus. Das erklärt vielleicht auch, wieso du mit dir nicht zufrieden bist. Ich kenne ein paar Leute, die von Natur aus sehr dünn sind, die sind aber nicht so schlaff wie du, sondern sehniger und trainierter. Und die essen auch und würden gern zulegen. Muskeln natürlich. Die meisten Frauen stehen eher nicht auf Männer, die sie mit einem Niesen auf den Rücken werfen könnten und gegen die sie sich selbst mit Idealgewicht wie Dampfloks vorkommen.

Die Wülste an deinem Körper sind kein Fett, sondern schlaffe Muskeln. Und 0% Körperfett gibt es bei einem lebenden Menschen nicht, zumindest nicht lange.

Danke für die ausführliche antwort, bin da momentan echt etwas verwirrt wegen frauenmangel kann ich mich nicht beschweren hehe dachte eigentlich nen schlanker definierter körper kommt immer gut an

Kommt drauf an was du möchtest.

Ich bin 1.82m und wiege 53/54kg ... ist aber schon sehr dünn ... aber kein Fett xD

Aber dafür auch "keine" Muskeln... find's aber besser als zu schwabbeln und bin recht zufrieden.

Krass wie wenig oO alle sagen ja bei mir schon ich sei Magersüchtig was sollst du dann sein oO ? wenn ich so wenig wiegen würde wäre ich tot glaub ich und könnte auf arbeit nix mehr anheben weil ich zu schwach wäre kann mir nicht vorstellen wie das aussehen soll haste ein bild am start ? Bin ja so schon fast zufrieden mit mir. Unter 60 kg würde ich aber auch nicht mehr gehen wollen wiege momentan 67 wobei ich bei mir sagen muss das dass was das gewicht bei mir noch ausmacht die paar muskeln sind die ich habe ansonsten sehe ich bei mir alles hüfte rippen schlüsselbeine und wenn ich meine schenkel zusammen mache habe ich dazwischen nen haufen plarltz wie ein model :D passt schon wa :P

@Marcus19900

naja, magersüchtig ist man ja im kopf, auch mit 100kg kann man magersüchtig sein. ist ja "nur" die sucht danach, mager/er zu sein, wenn man jede kalorie zählt usw.

ja, bin schon echt ziemlich dünn, habe auch blöderweise ein bild mal hier hochgeladen =/ http://www.gutefrage.net/bilder/rippen/peinlich-was-soll-ich-tun/575458 (ich hoffe, der link geht)

ja, ich finde, 60 ist schon gut, aber ich schaff's nicht, mir so viel anzufressen ... aber eigentlich find' ich mich ganz okay, auch wenn ich bisschen dünn bin.

@subsonic76

hehe achso, bei mir passt bei den schenkeln auch ne hand locker dazwischen xD

Du solltest eigentlich mit 72kg dein Idealgewicht erreicht haben ich kann dir sagen zu dünn ist auch nicht schön 

Was möchtest Du wissen?