Sind Sab simplex schädlich für babys erste Zähnchen?

5 Antworten

nun um die zähne würde ich mir dabei die wenigsten sorgen machen. ökostest hat alle üblichen entschäumer(sab simplex, lefax, espumisan usw.) getestet. sie haben alle mit mangelhaft abgeschnitten, da sie derivate enthalten, die die magen und darmschleimhaut durchlässig machen können. weiterhin sind aromen und zuckerersatzstoffe drin, die bei babys schon erste unverträglichkeiten und allergien auslösen können. ich würde es von daher gar nicht geben. wenn du stillst, dann solltest du selbst ganz viel anis-kümmel-tee trinken, das tut deinem baby auch gut. bäuchleinmassage ist auch sehr gut, dazu ist es aber egal welches öl du nimmst, denn kümmel auf der haut bewirkt rein gar nichts.

Die sind ziemlich süß, also wird auch Zucker drin sein. Meine drei Kinder haben sie alle bekommen und keins hat Schäden an den Zähnen, man sollte die Zähnchen halt von Anfang an putzen.

Die wirksamste "Medizin" gegen Blähungen und Koliken ist folgende: je einen Teelöffel voll Kümmel- und Fenchelsamen in einer alten Kaffeemühle grob mahlen (sollten natürlich keine Kaffeereste mehr drin sein) und mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen. 10 Min. ziehen lassen und durch einen Kaffeeefilter gießen. Auf Handwärme abkühlen lassen und das Baby davon soviel trinken lassen, wie es mag.

Weiterhin beachte, was das Baby isst: wahrscheinlich stillst du es noch, deshalb achte auf deine eigene Ernährung. Hier kommen nicht nur die klassischen Blähungserzeuger wie Kohl, Zwiebeln und Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen) infrage, sondern auch Milch und Milchprodukte und (leider) auch frisches Körnerbrot. Teste mal, wann es deinem Baby besser geht und was du davor gegessen hast.

Soweit ich weiß und aus meiner Erfahrung hat Saab simplex keine schädliche wirkung auf die Zähne.Es wird ja sofort geschluckt. Mein Sohn hat damals auch oft damit zutun gehabt und ich habe ihm auch oft Saab gegeben. Ich würde auch keinen Kümeltee geben sonder dann eher Fencheltee.

Sab hilft nur bedingt. versuch es mal mit Windsalbe(Kümmelsalbe) Auf den Bauch im Uhrzeigersinn einmassieren. Wenn das auch nicht hilft, versuch Globolis. Ich hab meinen Kindern allen die Milch mit Kümmelwasser gemacht. keines hatte Blähungen. Und du hast das Wasser immer griffbereit. Morgens hab ich gleich immer ne Thermoskanne voll gemacht.

das ist toll, aber ich stille voll. Ausserdem war das gar nicht meine Frage. Sab hilft uns gut, es geht mir nur um die Zähne!!!

@Kruemelkn

Schau nach, ob da Zucker drin is, oder Zuckeraustauschstoff. Wenn ein Ersatz drin ist, kannst du es bedenkenlos hernehmen.

Was möchtest Du wissen?