satanische hand geste?

handgeste - (Hand, Zeichen, Teufel)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, hat dieses Zeichen keine besondere Bedeutung sondern untermalt nur die Symbole, die weiterhin verwendet werden:

Die Figur vereint Gut und Böse, Mensch und Dämon, Frau und Mann, Mensch und Tier und enthält darüber hinaus Elemente der Alchemie („Solve et coagula!“ – ‚Löse und verbinde!‘).

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Baphomet

Diese Figur ist im Übrigen nicht mit Satan oder dem Teufel gleich zu setzen, aber das ist im Wiki-Artikel zu lesen, wen es interessiert. Dort steht auch ein bisschen was zum Ursprung des Bildes.

vielen dank

Das umgekehrte Kreuz oben in der Mitte ist M.i.s.t.!

Hat mit wirklichen Satanisten nichts zu tun... und sie wären tiereisch sauer auf Dich, wenn du soetwas mit ihnen in Verbindung brächtest ! ( = Auuuuutsch :(!)

Zu den Handzeichen:

Goggle mal nach Hermes Trismegistos. Er war ein mittelaterliche "Naturwissenschaftler" ? , und von ihm entstammt der Spruch (die Regel?)

"Wie oben, so auch unten !..." Soll bedeuten, der Himmel, die Unterwelt, und das Weltall sollen genau die Spiegelbilder der Erde sein.

Diesen Satz drückt die Handbewegung vom Baphomet (= für alles materialistische verantwortlicher Gottheit) aus.

Bitte...Aber gern. ;)

Ajso auf dem Bild sieht man den Baphometen. Die Handgeste die man hier sieht bedeutet 'wie im Himmel so auf erden' ajso so wie es im himmel ist so ist auch auf der erde .

danke :)

Das symbolisiert den Pfad zur Linken Hand. http://de.wikipedia.org/wiki/Pfad_zur_Linken_Hand

In dem Original-Bild von Levi zeigen die Hände zudem auf zwei Monde die in invertierten Farben dargestellt und punktsymmetrisch zum Zentrum der Gestalt angeordnet sind, was wohl den Gegensatz bzw Gemeinsamkeiten zwischen Gut/Böse illustrieren soll.

Kenn ich auch nicht. Ich kenne aber das Handzeichen, bei dem der kleine Finger ausgestreckt, dafür aber der Mittelfinger angewinkelt ist. Das soll den Kopf Satans mit den Hörnern darstellen.

Was möchtest Du wissen?