Schmerzhafte Wunden an der Hand nach Arbeit?

3 Antworten

Irgendwelche Creme ist immer das beste, wenn man sonst nichts zur Hand hat: Hält die Wunde hydriert und fördert so den Heilungsprozess. Immer mal frische Luft dran und kein Pflaster drüber. Kannst ja mal in die Apotheke wenn's nicht besser wird.

Ich glaube, eine Feuchtigkeitscreme kann schon helfen, die Haut wieder aufzubauen, aber man müsste die Ursache klären, vielleicht eine Allergie etc.

Was möchtest Du wissen?