Rote Wangen nach Schlafen?

2 Antworten

Das ist einfach die falsche Zeit zum Schlafen. 

So geht es mir auch, wenn ich morgens in der Pause zwischen der Arbeit schnell ein halbes Stündchen schlafen will, weil ich müde bin, oder wenn ich am Nachmittag schlafe, und das zu lang (2 Std.). 

Am besten sind ganz kurze Schläfchen tagsüber. So 15 - 30 Minuten. Mehr macht dich total schlapp. Stell dir einen Wecker, wenn du dich hinlegst. Und versuch´s mal mit einer früheren Uhrzeit. Wenn du so spät noch schläfst, kann das dazu führen, dass du nachts nicht durchschlafen kannst.

Kenne ich nur wenn ich zu nah an einer warmen Heizung ein schlafe, dann wache ich auch rot, verballert und dehydriert wie im Fieberwahn auf.

Was möchtest Du wissen?