ratte benutzt vorderpfote nicht mehr

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine ratzen hatten öfters was an den füßne, wenn sie nachts so getobt haben

machen kannste da in der regel wieso nichts, schienen ect bringen bei ratzen nichts

auch wen nsie schmerzen haben, müssen sie nicht unbedingt quitschen, ratten sind da sehr robust und zeigen schmerz nicht immer direkt

wenn du schmerzmittel hast (vllt von einem frühreren ta besuch) dann gib ihm davon einen tropfen, ansonsten geh zum tierarzt und lass ihn dort ein schmerzmittel spritzen (tropfen bekommste in der regel dann auch mit)

die tropfen kannste dann sparsam geben und dann haste meistens noch über die hälfte für künftige verletzungen dieser art

Danke für die Antwort. Das war bei ihr anscheinend auch nur was kleines vom toben denn sie ist gestern schon wieder durch die gegend gerannt und geklettert, hat lediglich beim sitzen un stehen die pfote hochgenommen, also wars nix schlimmeres ^^

@DarkShadow66

auch wenn sie tobt, lass sie, wenn sie sowas hat, wenigsten 1. tag in nem quarantäne käfig, wo sie nicht soviel rumtoben kann

mit einem verletzten füßchen toben kann das alles schlimmer machen

Huhu,

so ohne Absprache mit einem TA würde ich keine Schmerzmittel o.ä. verabreichen.

Geh doch mit deinem Bock mal zum TA einfach mal schaun ob nicht doch was ernstes passiert ist? Da wärst du auf der sicheren Seite, was machst du, wenn dein Bock beim Toben sich da Vorderpfötchen gebrochen hat und du es nicht mitbekommst und der Bruch dann falsch zusammen wächst?

LG D0lly

kein tierarzt wird das beinchen rötgen um zu sehen ob es gebrochen ist, das verursacht eig. nur unnötige kosten.. und selbst wenns gebrochen wäre, ne schiene kann man einer ratte nicht so leicht anlegen, geschweige denn bleibt sie lange an der ratte dran

dder FS bekommt nur schmerzsaft mit und die ratze bekommt evtl. in der praxis noch ne schmerzspritze, das wars

ich hab sowas jetzt um die 20mal bei meiner ratte mitgemacht, warum soll man jedes mal damit zum tierarzt rennen, wenn man die medikamente sowieso zuhause hat

ich hab hinterher bestimmt 80euro gespart, weil ich hinterher nicht jedes mal zum ta gerannt bin

schaff dir eine Katze an!

gruß

Geht nicht.

  1. weil ich schon nen hund hab, der andere tierische mitbewohner nicht austehen kann un 2. weil katzen bei uns nicht überleben weil ich direkt an ner bundestraße wohne (wir haben schon 3 junge katzen an dieser straße verloren)..
@DarkShadow66

man kann katzen auch drinne halten und ob ein hund die katze annimmt oder nicht habt ihr zu entscheiden, das nennt sich erziehung und rangordnung.. wenn ihr dem hund klar macht, das die katze hier zu sein hat und er da nicht ran darf, geht alles

Was möchtest Du wissen?