Probleme beim Beintraining, Leisten schmerzen...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Das sind sicher die Adduktoren. 

Eine häufige Verletzung bei Sportlern und übrigens besonders Fußballern. Die Adduktoren haben vereinfacht gesagt die Aufgabe die Beine nach innen zu ziehen. Sind aber auch für die Rotation zuständig. Nicht mit Schmerzen trainieren. Wird es nicht besser zum Arzt. Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Reißt dort die Sehne ein so hat man erst einmal Pause. Und bei einem Abriss ein langwieriges Problem. Erfahrung.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Vielen Dank. Ja mit den sumos-squats trainiert man primär die adduktoren und genau bei dieser Übung habe ich mich verletzt. Werde auf jeden Fall mal zur Drogerie gehen und mir dieses Balsam kaufen :D

Das kann auch noch etwas dauern, so Schmerzen, z. B. bedingt durch eine Zerrung sind u. U. sehr langwierig.

Wenn es nicht bald besser wird, solltest du trotz deiner Phobie, auf jeden Fall zum Arzt gehen, nicht das du dir einen Nerv eingeklemmt hast, denn das geht nicht so einfach von alleine weg.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Vielen dank, werde wohl doch mal gehen. Ich versuche es jetzt noch regelmässig mit dehnen und dann schau ich weiter

@HojasAesthetic

Bitte...ja..das ist besser...LG Pummelweib :-)

Alter ganz im ernst, wenns um die wirbelsäule geht, verscheiß keine zeit mit herumprobieren obs besser wird! Da solltest du echt zum arzt gehn, sonst wirst du eine halbe ewigkeit brauchen bis du wieder vernünftig squatten kannst. Geh zum arzt, ich rede aus erfahrung, das führt zu nichts

Nicht wirbelsäule, die leisten :D aber da gilt wohl das gleiche. Muss echt mal zum arzt...

Hört sich nach einer Zerrung an, das kann bis 3 Monate dauern. Würde doch mal nächste Woche zum Arzt gehen.

Hab es schon ca 3 monate.. Ja muss ich wohl mal machen

@HojasAesthetic

evtl. auch eine Blockade, die geht allerdings nicht von allein zurück.

Was ist eine blockade?

Was möchtest Du wissen?