Pflaster für Katzen?

5 Antworten

Pflaster wird er wahrscheinlich nicht akzeptieren und auch wegkratzen. Außerdem sollte dazu dann auch die Stelle rasiert werden, sonst hält es auf dem Fell nicht. Kommst wahrscheinlich nicht drum herum, ihn ein paar Tage mit so einer "Halskrause" rumrennen zu lassen, dann können die sich nicht weiter aufkratzen. Nach ein paar Tagen sollte alles verheilt sein. Gute Besserung!

Soviel ich weiss, gibt es sowas noch nicht. Kannst vielleicht ein normales nehmen, aber dann musst Du die Stelle vorher rasieren (wegen ablösen) - Deine Katze wird dazu allerdings eine andere Meinung haben - ob Du überhaupt zum Rasieren kommst.

es ist nicht ganz einfach, diese verletzung, auch mit pflaster, wird er immer wieder aufkratzen und das ist nicht ungefählich für ihn. um zu versuchen ihm die halskrause zu ersparen muss man sich schon was einfallen lassen. vielleicht wäre ein schal das bessere, ziemlich breit gebunden, wenn der lang genug ist, auch noch um den brustkorb, so daß beide vorderbeine mit integriert werden.

ist vielleicht ein verband besser, weil meiner katze tat es weh, als das pflaster mal entfernt wurde, da mußte ne menge fell abgeschnitten werden, ist ne perserkatze. alles gute

würde ein wundpad und einen verband drüber geben so wirklich ein pflaser kann ich mir nicht vorstellen das reisst doch an den haaren :( ! aber wunden heilen an der luft besser!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?