(Nur) eine Kontaktlinse tut weh. Warum?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beim rausnehmen knickst du sie ja meist irgendwie - auch wenn nur kurz. manchmal reißt die dann an den seiten ein. hatte ich auch schon öfter. is nix besonders.. passiert halt.

kommt zwar bisschen spät aber danke, hat mir echt geholfen

Hast du weiche Linsen? Manchmal können die einen leichten Riss haben, oder minimal nicht in Ordnung sein. das man kaum sieht und dass wird das Auge gereizt. So war's bei mir mal. Falls du eine brille hast würde ich die mal für eine Weile tragen, bis dein Auge wieder ok ist.

Es hängt davon ab, ob du harte oder weiche Kontaktlinsen hast. Harte werden eigentlich nie kaputt, höchstens, dass zu viele Ablagerungen durch unregelmäßiges Reinigen mit Linsenreiniger verursacht werden können, aber das sollte noch kein großes Hindernis sein.

Warum glaubst, dass es an der Kontaktlinse hängt? Es kann nämlich auch sein, dass du im Auge selber ein paar Dreckstückchen hast und die Kontaktlinse daher schmerzt.

mfg CarolaA

P.S: Trage seit fast 8 Jahren harte Kontaktlinsen (aber unterschiedliche Stärken)

Da kommt mir eine Idee könnte es sein, dass du die Seiten vertauscht hast, also die linke Kontaktlinse im rechten Auge trägst und die rechte im linken auge??

nicht beide Augen müssen gleich empfindlich oder anfällig sein

und durch das ständige rein und raus hast du alles noch schlimmer gemacht ?!

Was möchtest Du wissen?