Ich habe meine Kontaktlinse jahrelang getragen. Sogar Nachts nicht rausgenommen. Was kann dadurch passieren?

7 Antworten

Ich trage auch Linsen seit 10  Vor 5Jahren hab ich die Linen den ganzen Tag getragen, nur im schlaf nicht. Ich hab dadurch wahrscheinlich eine Hornhautverkrümmung... Sehr starke, da ich sie iwann verloren hab u in der Zeit hat sich dann die Verkrümmung extrem verschlimmert. Ich würde an deiner Stelle auf Sklaralinsen umsteigen erst einmal u sie auch langsam weglassen schritt für schritt die ersten monaten nur 1-2std u danach immer länger wenn du dann merkst, dass dein Sehvermögen sich verschlechtert, muss sie dann ein lebenlang tragen ! oder ein guten Arzt zur Rat ziehen

Ich habe einmal vergessen nachts meine Kontaktlinsen heraus zu nehmen. Am nächsten Morgen sah ich alles unscharf und milchig. Zum Glück ging es wieder weg. Ich würde dir raten die Linsen so schnell es geht raus zu tun und Augentropfen verwenden. Zu mir hat man damals gesagt dass es für das Auge besser ist wenn man die Linsen nur einen halben Tag trägt, da so auch mehr Sauerstoff ans Auge hin kann. Wenn ein Sauerstoffmangel besteht am Auge dann macht sich dass durch eine vermehrte Anzahl von roten Äderchen bemerkbar.

Sofort raus mit der Linse und morgen zum Augenarzt! Es kann schon zu schweren Schäden gekommen sein!

Aber im moment habe ich nichts. Fühlt sich alles normal an..

Sag bitte das ist ein Scherz..
Wenn an dein Auge keine Luft hinkommt zerstörst du dein Auge ob du es merkst oder nicht. Es kann zur Erblindung kommen auch wenn du JETZT noch nichts mit bekommen hast. also raus damit!

Das mit dem Augenarzt ist schon ein guter Tipp, jedoch muss sie früher oder spätestens raus und die Angst das Augenlicht zu verlieren ist gegenüber dem Problem das sich die Augen an die Linse gewöhnt habt unbegründet. Wie gesagt entscheide das für dich und ja, bleib ruhig!

Nein diese Angst ist nicht unbegründet.

Also ich habe angst, das wenn ich die Linse ausziehe, mein augenhaut Villeicht wegen dem Sauerstoffmangel sich zurückgebildet hat, oder risse bekommen hat; oder was auch immer.

Und das vielleicht mein Auge sich an die Linse gewohnt hat, und ohne sie nun erst recht enzünden würde.

Deswegen geh ich morgen oder nach Weihnachten zum augenarzt; und ziehe meine Linse am besten mit seiner beratung aus.

Gehe in den nächsten Tagen zum Augenarzt, der kann am besten Entschieden was jetzt richtig ist.

Nachts Kontaktlinsen tragen trocknet die Augen extrem aus. Mach das bitte nicht mehr und begib sich sobald du kannst uu einem Augenarzt, damit dieser sich eventuelle Schäden anschauen kann. Es kann sein, dass du durch das dauerhafte tragen noch viel schlechtere Augen bekommen hast. Such bitte einen Arzt auf und nimm endlich die Linsen raus. Das ist sehr anstrengend für deine Augen.

Was möchtest Du wissen?