Schleier übern Auge

5 Antworten

Linsen soll man nicht über Nacht tragen! Es sei denn, es sind night-and-day-Linsen! Tages-, Wochen- und Monats-CL sind nur für eine bestimmte Stundenzahl des Tages ausgelegt, für wieviel Stunden, kommt auf die CL-Sorte an und das sagt Dir Dein Kontaktlinsenanpasser. Wenn Du die CL über Nacht drin lässt, bekommt das Auge zum einen viel weniger Sauerstoff, zum anderen bilden sich Keime und Ablagerungen auf den Linsen. Der Schleier auf Deinem Auge ist -möglicherweise- Schleim, der sich immer wieder durch Bakterien bildet. Ich rate Dir erst mal den Gang mit den Linsen zu Deinem Kontaktlinsenanpasser; wenn der nichts tun kann, dann zum Augenarzt. Und solltest Du zukünftig die CL weiter über Nacht drin lassen, drohen Deinen Augen Gefässeinsprossungen und andere Gefahren.

 - (Augen, Kontaktlinsen, Augenarzt)  - (Augen, Kontaktlinsen, Augenarzt)

Linsen raus zum schlafen! Beim rein und rausnehmen vorher die Hände mit Seife waschen. 


Falls Schleier nicht auf den Kontaktlinsen ist bzw. durch Zwinkern nicht weggeht. => Ab zum Augenarzt. Zügig

Falls es jemanden interessiert, hab ne Uveitis und nehm seit knapp 2 Monaten Kortison. Der Schleier wird aber womöglich nicht mehr weg gehen. Hatte wenig mit den Linsen zu tun, könnte jeder kriegen, aber hab trotzdem draus gelernt und nehm die Nachts immer raus :)

Hallo,

ich trage seit Jahrzehnten Kontaktlinsen - bei mir ist eher so, wenn die Linse nicht richtig sitzt, dass man das Gefühl hat, einen Schleier über dem Auge zu haben.

Wenn du den Schleier aber ohne Kontaktlinse hast, kann ich dir eigentlich nur zu einem Termin bei einem Augenarzt raten.

Liebe Grüße

Ich trage die Linsen auch oft zum schlafen

.... und bin auf dem direkten weg zu einem fetten hornhautödem

  • hör sofort auf mit dem blödsinn

  • und ganz schnell einen termin beim augenarzt

Was möchtest Du wissen?