Nulldiät - was kann man tatsächlich abnehmen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

4kg und mehr 67%
3,5kg4k 22%
3kg 11%
1 kg 0%
1,5 kg 0%
2kg 0%
2,5kg 0%

5 Antworten

das ist total ungesund,da kommt dann die retour sobald sie wieder mit dem esse beginnt.....gesunde ernährung,am besten 5 kleine mahlzeiten am tag und sport ist das beste

4kg und mehr

Hallo, eine Nulldiät ist völliger schwachsinn.
Es ist weder gut für den Körper noch wird der Erfolg dieser Diät lange anhalten. Zudem besteht die Gefahr in einen Diätwahn zu rutschen und mit einer solchen Diät nicht mehr aufhören zu wollen.
mein Tipp an dich, versuch lieber mit mehr Bewegung und Sport abzunehmen und langfristig deinen Lifestyle zu ändern als mit einer so radikalen methode schlimmes zu riskieren.
mfg

Ist kompletter Unfug. Kann schon sein, dass sie sehr viel abnimmt (zunächst hauptsächlich Wasser), aber sobald sie wieder "normal" zu essen anfängt, geht das Gewicht sofort hoch wie nix! Lieber auf Dauer langsam abnehmen durch vernünftige Kost, evtl. mal einen Obst- oder Rohkosttag einlegen, viel Mineralwasser trinken und natürlich- last but not least- viel Bewegung u. wenns geht Sport! Gruß gigunelsa

ich hab die diät 5 wochen gemacht, hab 6 kilo abgenommen ( war vorher schon eher schlank, jetzt nennen sie mich in der schule skelett) und hab meinen körper dannach wieder " langsam ans essen gewöhnt", also erstmal immer 400 kalorien, dann nach ca. 4 tagen mal ein bisschen süßes dazu, irgendwann dann 1000 kalorien... jeztz esse ich wieder normal und wiege 750 gramm mehr als direkt nach der diät die ich vor einem monat beendet habe... NIX JOJO!!!

das ist bei jeden unterschiedlich. die 26kg in 8wochen sind auf jeden fall viel muskeln. mach es ihr nicht nach, das ist schwachsinn. lieber doppelt so viel zeit brauchen.

Ich kann nur hoffen, dass die Diät deiner Freundin unter ärztlicher Aufsicht erfolgt ist! Dir würde ich empfehlen , so etwas zuerst mit einem Arzt und evtl. einem Ernährungsberater zu besprechen.

Was möchtest Du wissen?