Nimmt man nur durch Liegestütz und Sit-ups auch ab?

6 Antworten

Klar,Du brauchst nur eine Matte,einen Teppich,vielleicht ein Saunatuch drüberlegen.Liegestütze Situps.Fang mit jeweils vier Einheiten an,die Du mal mit acht Liegestützen und vier Sutups machst.Also in dem Beispiel acht Einheiten.Dazwischen holst Atem ,streckst Dich ,lockerst dich,ausschütteln der Arme und Beine,ggf kurze leichte Gymnastik,Finger in den Himmel recken,z.B.Wenn Deine Kondition besser wird,kannst die Situp mit einem Ball oder Gewicht machen,die Liegestützen erhöhen,bis auf 16 oder 20.Am Besten trinkst Du danach schön Wasser,und trinkst auch immer vor den Mahlzeiten,dann ißt Du etwas weniger.Bestimmte Ernährung mußte gar nicht ändern,wenn Du die Problemzone Bauch trainieren willst.Lieber eine Einheit mehr,als am Stück zu viel.Überforderung kann dir Zerrrungen und Muskelkater einbringen.Gut wär auch rutschen in der Dreipunkttechnik,sofern es ein Schwimmbad mit einer Rutsche gibt und Du Spaß dran hast.LG

Ich glaub das bringt eher wenig. Zum Abnehmen gehört einfach auch eine Ernährungsumstellung (die man am besten sein leben lang durch hält) und eben Sport dazu. Und dieser sollte nicht zu eintönig sein, einen aber richtig auspowern. Joggen ist da bei weitem aber kein muss. Radfahren, Schwimmen, Walken, Skaten, Eigengewichtsübugen oder Workouts bei Youtube würden denk ich in kombination mit einer gesunden und ausgewogen Ernährung mehr bringen, FALLS du es überhaupt nötig hast abzunehmen (die gibst ja nix von dir Preis von daher)

Krafttraining ist immer gut. Wenn du jeden Tag Kraftraining machst, wird sich dein Bauchspeck in Muskelfett umwandeln. Dazu braucht es Zeit, Geduld und Disziplin. Jeden Tag eine Stunde Krafttraining mit unterschiedlichen Übungen. Kommt drauf an, ob du schon Liegestütz machen kannst und wieviele. Genauso mit Sit-ups. Niemand kann dir hier Ratschläge geben, weil niemand weiss, welchen konditionellen Status du hast, oder was du überhaupt in der Lage bist zu tun. Für Untrainierte sind Liegestütze nicht möglich, die müssen geübt werden, genauso wie Kniebeugen. Sonst frag doch mal einen Freund der Fitness macht, der könnte dir konkrete Übungen mit dir gemeinsam zusammenstellen.

Ich denke ja, nur wird das viel viel länger dauern, egal wie viele du machst. Laufen wird da einfach die bessere Alternative sein.

Hallo!

ob ich auch nur durch Liegestütz und Sit-Ups abnehmen kann

Kaum, aber mal genauer. Zunächst ist es allgemein Fakt dass man schon durch Muskelaufbau Fett verliert. Es ist zudem so, dass es einen Nachbrenneffekt gibt und Muskeln als mächtige Fabrik im Körper eh permanent Kalorien fressen. Aber dass mit sit-ups /  Liegestütze und fett funktioniert nicht. Sit-ups und Liegestütze  bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kaum Fett ab.  Warum das so ist? Der Kalorienverbrauch orientiert sich daran wie viel Arbeit im physikalischen Sinne man verrichtet. Arbeit ist das Skalarprodukt aus Kraft und Weg. Bei sit-ups / Liegestütze wird nur eine relativ kleine Masse einen relativ kurzen Weg bewegt. Auf dem Laufband oder beim Joggen bewegst Du permanent Dein gesamtes Körpergewicht über längere Strecken - mal als Vergleich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?