Nagelpilz! HILFE!

5 Antworten

Hallo, ich kämpfe seit mittlerweile 2 Jahren mit dem Nagelpilz!!! Nichts hat geholfen. Ich hatte einiges ausprobiert: Loceryl, Basebäder, Bäder mit Salz aus dem toten Meer. Loceryl kostet Unmengen Geld, am Anfang sah es so, als ob es helfen würde. Aber der Pilz schlimmer als vorher zurück. Dann habe ich wieder gegoggelt und habe einen Tip von einer Fußpflegerin gefunden, CuraMar!!! Das ist eine Lotion die morgens und abends aufgetragen werden muss. Und sieheda, nach wenigen Tagen!!!!! waren erste Erfolge sichtbar. Ich behandel meine Finger (es waren nach dem Rückfall alle 10 befallen) nun seit 4 Wochen und ich kann nur sagen, dass ich CuraMar grandios finde. Ich habe mir jetzt eine zweite Packung bestellt, Kosten für 15ml ca. 17-20€. NICHTS anderes hat so schnell geholfen und die Nägel wachsen endlich gesund nach. Mein Tip CuraMar!!!!! Erste Erfolge sind nach ein paar Tagen sichtbar.

Ich hab gehört das man das mit Apfelessig behandeln kann, natürlich wenn man das über einen langen Zeitraum und regelmäßig macht.

Gegen Pilze helfen keine Hausmittel. Da benötigt es ein Antimykotikum, welches aber nicht unbedingt verschreibungspflichtig sein muss.

Die Apotheke weiß weiter, wer dort fragt, bekommt Antwort und ein vermutlich passendes Mittel verkauft.

Hausmittel sind nich stark genug, um eine ernsthafte Pilzinfektion in den Griff zu bekommen.

gar nicht. früher hat man brom benutzt. das dürfte in deinem haushalt nicht zu finden sein, oder?

Was möchtest Du wissen?