Wer kennt Hausmittel gegen Nagelpilz?

5 Antworten

Hallo zusammen!

Ich habe sechs Jahre mit Cremes, Lösungen, Tabletten und Lacke gegen meinen Nagelpilz an der rechten Großzehe gekämpft. Leider vergeblich. Da hab ich den Tipp bekommen, es mal mit Essigessenz zu versuchen. Nach dem, was ich alles versucht hatte, macht das ja nun auch nichts mehr aus. Ich habe also etwas Essigessenz in eine Mini-Sprühflasche gefüllt und jeden Morgen und Abend den Zeh damit besprüht. Nach kurzer Zeit war meine Haut sehr gereizt und es hat teilweise ziemlich doll gebrannt wenn ich die Essigessenz draugesprüht hatte. Aber ich blieb tapfer und wurde belohnt. Schon nach 4-6 wochen konnte ich den ersten Erfolg sehen. Der nachwachsende Nagel war gesund!!! Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen und mein Nagel ist fast komplett gesund nachgewachsen. Nur noch der oberste Rand ist noch mit Nagelpilz versehen. Und der wird mit dem nächsten schneiden gekappt yeah!!! Also, vergesst den ganzen teuren Chemie-Mist aus der Apotheke und kauft Euch billige Essigessenz aus dem nächsten Supermarkt. Es hilft!!! Viel Erfolg!!!

nachdem ich nach jahrelangem Pilzbefall,trotz ärztlicher Betreuung,keine Besserung erfuhr,habe ich durch Zufall den Tip bekommen es eimal mit Sagrotan zu versuchen und siehe da nach ca 3 Wochen hatte ich wieder normale Nägel.

Es tut mir leid, aber Loceryl hat bei mir nicht geholfen, im gegenteil, es ist schlimmer geworden.

geh in die Apotheke und kaufe dir Kaliumpermanganat. Kaliumpermanganat sind dunkelviolette, kristallartige Körner, die ausser in Chemielaboren auch in der Heilkunde eingesetzt werden können. Dieses Einsatzfeld ist den desinfizierenden Eigenschaften des Kaliumpermanganats zu verdanken.

Einige der Körner in Wasser gelöst, färben das Wasser stark violett. Diese Flüssigkeit kann dann zu Bädern für die zu desinfizierenden Körperteile verwendet werden, z.B. bei Fusspilz. Um Hautpilze erfolgreich zu bekämpfen, muss man diese Bäder über einen längeren Zeitpunkt regelmässig wiederholen.

Die in Kaliumpermanganat-Lösung gebadete Haut wird anschliessend braun. Diese Einfärbung lässt sich nicht so einfach abwaschen, verliert sich aber im Laufe der Zeit wieder.

Also mir hat Nagelhygiene Öl aus der Apotheke geholfen wird auch unter der Bezeichnung Nagelpilz öl geführt. Hat allerdings über 2 Jahre gedauert bis ich ihn los war, übrigens vergiss nicht alle Sachen die mit den Füßen in Berührung kommen von den Sporen zu befreien ich habe dies mit FuPi ex gemacht das es keine Chemischen Substanzen enthält(Gift frei). Und denke daran das es eine Konsequente Anwendung bedarf um ihn los zu werden und das er sehr Ansteckend ist.

hallo peter236-Peter237-Herbert01,

du machst nur werbung für deinen öl.

Es hilft nicht!!! Kannst du endlich es begreifen???

Beleidige uns bitte nicht mehr!

Danke, dass du endlich verschwindest!

Was möchtest Du wissen?