Welche Hausmittel gibt es gegen Sodbrennen?

78 Antworten

Hallo Sarda und hallo Kelovonoka,

Ja es gibt ein Hausmittel und das kenne ich schon von meiner Kindheit her. Besorgt Euch mal für den Haushalt ----- NATRION ------- dieses ist nicht teuer, das ist in einer Tüte drin. Davon nehmt Ihr etwas in ein Gefäß und mischt es mit etwas Wasser, schön durchrühren und trinken. Laßt es auf Euch einwirken und Ihr werdet sehen, wie Euer Sodbrennen nachläßt und weg ist.

------------ * Dann hat es sich ausgebrannt (grins)------- *

Versucht es mal, falls es Euch wieder mal so ergehen sollte, Ihr werdet es merken, es wird alles ,, G U T * "

Wünsche Euch gutes Gelingen und alles Gute, ok ???

Ganz liebe Grüsse ilian

-Anis-Fenchel-Kümmeltee, Süßholzwurzeltee -Am Morgen Haferbrei essen. -Versuchen in einer erhöhten Position zu schlafen, statt einem Kopfkissen 2 benutzen, sodass die Magensäure nicht in die Speiseröhre zurückfließen kann. - Ab 19.00 Uhr nichts mehr schweres essen bzw. ganz auf Essen verzichten.

Bei Sodbrennen bzw. Reflux helfen Heil & Vitalpilze ganz gut. Die Pilze Reishi und Hericium habe hier eine ganz gute Wirkung. Beide Pilze wirken entzündungshemmend. Hericium stärkt die Schleimhäute im gesamten Verdauungstrakt. Man kann diese Pilze auch kombinieren. Beim Kauf von Heil & Vitalpilzen sollte allerdings auf gute Qualität geachtet werden. Am besten Bio-Qualität kaufen! Es gibt mittlerweile auch Bio-Zertifizierte Anbieter.

Mir persönlich hilft bei Sodbrennen ein kleines Stückchen Bitterschokolade. Allerdings habe ich es selten.

Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an und empfehle, es medizinisch abklären zu lassen, wenn es häufig vorkommt. Eine Ernährungsumstellung wird sicherlich helfen.

Ich habe in dem Fall Bullrichsalz in der Hausapotheke, das sind Tabletten aus Natronsalz, die sehr schnell die überschüssige Magensäure neutralisieren und innerhalb weniger Minuten dem Spuk ein Ende bereiten. Bullrichsalz gibts in jedem Laden mit gut sortierter Drogerieabteilung. Und es ist relativ günstig, 200 Tabletten kosten etwa 5 Euro und reichen eine Weile. Man kann auch schon mal 2 oder 3 Tabletten nehmen, wenns schlimm ist, das schadet nicht.

Was möchtest Du wissen?