Sodbrennen! Woher kommt es? Was hilft?

3 Antworten

Hi...vieleicht isst du zuviel Früchte..abends weglassen ....cola und Kaffee sind auch total schlimm für den Magen....abends Käse und Brot ist besser...von zu gesunder Nahrung kommt leider das Sodbrennen..ein Hausmittel ist pure Zitrone trinken ...hört sich zwar unmöglich an aber es hilft...hoffe das ich dir weiterhelfen konnte....

ich schwöre auf apfelessig.  meine oma meint zwar, dass man das schon vorbeugend nehmen soll, also jeden morgen einen teelöffel apfelessig in ein glas lauwarmes wasser.  ich trinke das aber nur, wenn ich wirklich sodbrennen hab und das hilft auch gut. 

woher das kommt ist eine gute frage, keine ahnung, meist taucht das irgendwann auf und geht auch nicht mehr richtig weg.  du kannst aber daruf achten, was du so isst, zB süßes und säurehaltiges obst abends, ist eher förderlich für sodbrennen.

Danke werds auf jeden Fall ausprobieren:)!

Hallo, Sodbrennen kommt von keiner Krankheit oder weiterem. Sodbrennen kann jeder normale Mensch bekommen. Meist wird es seit dem ersten mal immer wieder auftreten und wenn du Pech hast auch nicht mehr verschwinden. Gegen Sodbrennen helfen nach meinem Wissen nur Medikamente die du ganz normal in der Apotheke erwerben kannst. Also hoffe es ist nicht so schlimm und ich konnte dir weiterhelfen. LG

Sodbrennen wird Reflex genannt..ist eine Krankheit sogar ganz schön schlimm es löst Asthma und Husten aus ...Kopfschmerzen und Bauchweh ...in Amerika sind die schon weiter...Asthma wurd von Sodbrennen ausgelöst...beschäftige mich damit...

@hallo40

das muss aber nicht zwingend so sein.  mein opa hat seit über 50 jahren chronisch sodbrennen.  klar, er hat eine verätzte speiseröhre und deswegen probleme, asthma oder hustenanfäle hat er aber nicht.

Ich habe zurzeit Husten.. Kann es also davon kommen?

Was möchtest Du wissen?