Nach Fastenzeit keine Lust mehr auf süßes?

2 Antworten

Vollkommen Normal und sei doch einfach froh darüber das du es jetzt nicht mehr isst ^^ Ich hab vor 4 Jahren aufgehört Süßigkeiten, Softdrinks, Fertiggerichte/Fix-Tüten und Fast Food zu essen und mir schmeckt es auch nicht mehr. Davon abgesehen das ich es auch vom Magen und meiner Haut her überhaupt nicht vertrage (früher schon nicht wirklich aber jetzt gar nicht mehr). 

Du hast den Geschmack daran verloren... im wahrsten Sinne des Wortes :D

Ich kenne das Prinzip, dass wenn man etwas lange Zeit nicht iss und es einem dann auch nicht mehr schmeckt. Klingt für mich also nicht so besonders.

Geht das irgendwann wieder weg ? Das hört sich jetzt voll doof an aber ich würde schon wieder gerne Süßigkeiten essen :D

@rose1119

Ich glaube, dass du dir zu viele Gedanken darüber machst.

Denk nicht daran, was deine Lieblingssüßigkeit ist oder wie gut etwas schmeckte, denn dann hast du Erwartungen daran und die könnten dich enttäuschen, wenn du sie probierst.

Probiere einfach mal Dinge aus, die du noch nie gegessen hast oder vielleicht sehr sehr lange nicht mehr. Und sei kreativ!!!! Dann hast du keine Erwartungen daran und somit kannst du auch nicht enttäuscht sein.

Was möchtest Du wissen?