Muss der Arzt mich wegen Durchfall Krank schreiben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Spuna,

du hast hier bisher ja einige unterschiedliche Antworten und Reaktionen erhalten. Generell rate ich dir sowieso bei Durchfall nicht zu lange zu warten und lieber frühzeitig zum Arzt zu gehen. Wenn man nicht eindeutig weiß, dass man etwas falsches gegessen hat, kann Durchfall grade bei jüngeren Menschen unschöne Folgen haben. Ich habe eben mal gegooglet und diese Seite gefunden http://www.lacteol.de/de/wissenswertes/haeufige-fragen/ - Lacteol scheint ein Mittel gegen Durchfall zu sein. Dort werden einige wichtige Fragen zu Durchfall beantwortet. Unter Anderem steht dort, dass man bei einem Durchfall, der länger als 3 Tage dauert auf jeden Fall zum Arzt gehen sollte. Wenn du außerdem noch Bauchschmerzen hast, bist du sicher nicht in der besten Situation, um in die Schule zu gehen. Schnapp dir deine Mutter und auf zum Arzt - die kennen solche Erkrankungen auch und du musst dich nicht doof fühlen! Gute Besserung wünsche ich dir! :)

Wenn du deine Mutter bittest mitzugehen wird das in der Regel kein Problem sein. Ich mein du musst es so sehen, dass der Arzt so sein Geld auch verdient und wenn ein Elternteil mitkommt (ich denke du bist noch nicht 18) kann sich der Arzt auch denken: Naja ist deren Entscheidung. Dann sagt ihr halt noch am Besten sowas wie z.B. es ging dir nicht so gut und konntest nicht aus dem Haus raus oder so. Der Arzt ist in der Regel ja kein Böser Mensch sonst hätte er keine Praxis :D

an der anmeldung einfach bescheid geben das du freitag schon mal da warst und du gerne ein attest hättest, da die beschwerden sich nicht gebessert haben. entweder bekommst du sofort eines oder musst nochmal zum arzt rein

Ja aber da sind ja auch noch Leute hinter mir das ist doch peinlich..

@Spuna

Nee, warum sollte es dir peinlich sein ? Du musst ja nicht gerade von Dünnschiss reden: sag das deine Magen-Darmgeschichte immer noch nicht viel besser ist

@Spuna

wieso? du sagst doch nicht was du hast, du sagst deinen namen, das du freitag da warst und du ein attest brauchst da deine beschwerden nicht besser geworden sind. es wird in die akte geschaut und dann wird die dame entscheiden ob sie dir es so austellt und unterschreiben lässt oder ob du noch zum arzt rein musst. und selbst wenn es zur sprache kommt, das ist doch nicht peinlich durchfall zu haben.

Du solltest am besten zum Artzt und er sollte dich dann Krankschreiben. Weil du kannst andere anstecken.

LG POPCORN10 ;)

Wenn er möchte, kann er einen Nachweis Fordern. Also eine Stuhlprobe (manchmal reicht auch Blut abnehmen) einige Tage vor dem Tag, der entschuldigt werden soll. Sollten dann Viren gefunden werden, muss er sich krankschreiben

Was möchtest Du wissen?