Habe ich eine Magen-Darm Grippe oder nur Einbildung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Magen-Darm-Grippe käme es oben und hinten raus. Aber mehrmals am Tag. Vielleicht hast du nur etwas falsches gegessen. Überlege mal du wirst nicht über den Tag verteilt das Gleiche gegessen haben wie deine Mutter. Da waren bestimmen Süßigkeiten dabei die nicht ganz koscher waren:-))

Ich hab den ganzen Tag über das selbe wie meine Mum gegessen :P Sie sagt sie glaubt ich habe nur eine Darm Grippe keine Magen-Darm Grippe.

Wenn du Magen Darm hättest würdest du aus dem Badezimmer nicht mehr raus kommen. Wie wäre es denn mal zum arzt zu gehen? :)

Jo ich geh zum Arzt hab aber schiss :D

@AdrianWeber

Vor dem Arztbesuch muss man doch keine Angst haben. :)

Hallo, Ich habe auch Angst vor dem erbrechen. Hatte vor zwei Tagen auch mal Durchfall aber seitdem nix mehr. Nur Übelkeit und heute Morgen urplötzlich drehschwindel. Kann sein das wir uns das nur einbilden weil man ja hört das überall die mdg rumschwirrt. Ich drücke die Daumen das nix mehr kommt. Und ich bin inzwischen so weit mit meinen Gedanken das ich es nicht verhindern kann wenn es kommt. Wird bestimmt nicht schön wenn man erbricht. Aber vllt geht es einem danach besser. Ich habe seit 12 Jahren nicht erbrochen. Und hatte glaub noch nie ne wirkliche Magen Darm Grippe. Ich hoffe das Bleibt auch so. Hast du mit deiner Angst vorm erbrechen schon mal spucken Müssen? Wie war das für dich??

LG und gute Besserung

vllt hast du etwas, was im essen war, nicht gut vertragen. oder du bist wirklich krank bei magen darm krippe übergibt man sich aber sehr viel und wenn das nicht der fall ist dann ist es eher unwahrscheinlich das du mdk hast. geh aber besser zum artzt nicht das es etwas ernstes ist.

Ja stimmt...mal sehen was der Doc sagt :)

Vorsichtshalber beim Arzt durchchecken lassen, dann hat man Gewissheit.

Gute Besserung.

Ja ich gehe heute Nachmittag hab grad Termin gemacht ;)

Was möchtest Du wissen?