Muskelschmerzen nach Treppensturz

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kannst jetzt nur ein heißes Bad nehmen und mit einer Wärmflasche/Heizkissen schlafen und morgen doch mal zum Arzt gehen. Gute Besserung.

Gute Idee, mache ich auch. Werde mich morgen zum Arzt begeben. Ja, ich denke da bin ich auf der sicheren Seite.

Klar is mir sowas auch schon passiert. Im Zweifel geh lieber zum Arzt. Aber wie du den Wäschekorb weiter festhältst hab ich eben so vor mir gesehen und musste echt lachen, sorry^^ Wünsche dir gute Besserung!

Ja, ich denke ich geh morgen wirklich zum Arzt. Vielleicht ist es manchmal doch besser, Dinge auszulassen. Aber das ging alles so verdammt schnell. Echt wahr. Ja, ich lache auch darüber- weil es einfach zu blöd ist. Danke für deine Wünsche.

Hallo liebe Leute, wollte nur mal eine Rückmeldung geben. Ich war beim Arzt gewesen. Starke Prellungen vom Nacken bis zu den Lendenwirbeln unten. Ganze rechte Beinseite Bluterguß. Starke Schmerzmittel lehnte ich ab, verschrieb mir dann Traumeel und warm halten. Wärmflasche drauf. Heißes Bad nehmen. Mein Glück war, so meinte der Arzt, dass ich den Wäschekorb festgehalten hatte, wenn nicht wäre ich mit dem Nacken auf den Stufenkanten gefallen und das hätte böse ausgehen können. Also manchmald Dinge festhalten, statt loslassen.

Schön das es nichts Schlimmeres ist.Allerdings verstehe ich nicht,daß der Arzt Dir Wärme empfohlen hat.Normalerweise werden Prellungen und Blutergüsse gekühlt.Auch Traumel ist schon ein stärkeres Schmerzmittel.Wünsche dir jedenfalls gute Besserung.

Das könnte auch eine Prellung und Muskelzerrung sein. Nehme ein medizinisches Bad und schmiere dich nachher mit Essigsaure Tonerde ein. Wenn es nicht bessert, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Danke für den Tipp werde ich machen.

Was möchtest Du wissen?