Mit neuem Ohr Loch schwimmen gehen?

5 Antworten

Da in Schwimmbädern im allgemeinen gechlort wird, sehe ich da keine Bedenken. Du kannst ja direkt nach dem Schwimmen das Ohrloch desinfizieren

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Octenisept-Loesung-A06341.html

Alternativ kannst Du das frische Ohrloch auch mit Propolistinktur einreiben, wirkt auch desinfizierend. Sollte sich nach dem Schwimmen dennoch eine Rötung oder Schwellung zeigen, am besten sofort Jodsalbe auftragen. Viel Spaß beim Schwimmen. lg Lilo

Ich würde es nicht machen. Die ersten Wochen solte man kontakt zum chlorwasser vermeiden.

Es gibt wasserfeste Pflaster, mit denen das Ohrloch abkleben und ab ins Bad! :)

4 Wochen lang keinen Kontakt zum Chlor und sogar beim normalen Haarewaschen aufpassen.

hmm ich wäre da vorsichtig, lieber nochmal beim Piercer nachfragen. 

Was möchtest Du wissen?