Loreal milkshake tönung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dadurch ,dass mit Entwicklern gearbeitet wird handelt es sich nicht um eine tönung sondern um eine milde coloration bzw intensivtönung. Tönungen muss man mit nichts mischen. Oxidative Farben schädigen das Haar immer ein wenig aber bei der geringen Konzentration von h2o2 sollte das keine großen Haarschäden verursachen

Also wäre es eher nicht empfehlenswert das alle paar Wochen auf bereits geschädigten haar anzuwenden?

Ich hab mir jahrelang die Haare selber kaputt blondiert. Seit einem Jahr bin ich auf Friseur und Friseurprodukte zur Pflege umgestiegen. Möchte mir den bisherigen Erfolg nicht wieder durch sowas kaputt machen.

Mein Friseur sagte lediglich Tönung, dachte mir schon das da etwas mehr dahinter steckt.

Hi! Ich glaube dass bei einer Tönung nicht viel negatives passieren kann, denn die Entwickler für Tönungen haben meistens 1,9% - 3% Konzentration, ausserdem ist in fast allen neuesten Entwicklern pflegende Substanz enthalten bzw. auch Creme. Ich kenne einen guten Creme-Entwickler von Londa (1,9%) und/oder LÓreal Inoa (3%), finden Sie bei basler-beauty.de oder auch im Basler Katalog (falls Sie eins haben). Und ausserdem - wenn Sie doch nur Pflegeprodukte in Friseur-Qualität benutzen, dann wird auch keine Haarschädigung kommen. Vor allem wenn man Haarmasken in dieser Qualität benutzt., z.B. Indola Innova Glamorous Haarmaske.

Ich würde die Behandlung sowieso bei einem Friseur durchführen lassen. Und habe gelesen das dabei ein 2.7 prozentiger Entwickler nötig ist.

Bei antioxidant denke ich immer sofort an haarschäden. Denn kaputt sind sie leider trotz hochwertiger Pflege durch das blondieren.

Danke für die Antwort :)

@Leylab12

Du meinst oxidant. Ein antioxidant würde ja nichts bewirken

Du beschreibst eine milde Coloration auch intensivtönung genannt. Tönungen haben damit nichts zu tun , diese müssen nicht mit h2o2 gemischt werden und oxidieren dadurch nicht

Hast du auch schon mal das echosline S6 silbershampoo ausprobiert ?

Was möchtest Du wissen?