Lippe aufgerissen.. Narbe bleibt zurück, wie kann sie verhindert werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst die Heilung mit entsprechender Salbe, zum Beispiel Bepanthen, unterstützen.

Ob und wie groß eine Narbe zurückbleibt hängt nicht nur von einer guten Salbe ab. Manche haben eine so gute und gesunde Haut, dass diese recht schnell heilt. Andere haben Probleme mit der Heilung.

Sieh es doch mal so: Narben sind die Landkartenpunkte Deines Lebens. Und wie Du es beschreibst, wäre dieses ein wirklich winziger Punkt. ;-)

Wenn sie wirklich abgeheilt ist, gleich mit einer Narbencreme pflegen. Gibt verschiedene. Jeder reagiert anders auf die Inhaltsstoffe.

Scheinbar hast du da noch keine Erfahrung, also musst du dummerweise erst die Richtige finden. Die meisten haben aber auch Heparin drin und das hilft sogar oft als reine Heparinsalbe.

Ob eine Narbencreme hilft, merkt man an frischen Narben schnell. Täglich mehrmals einmassieren und sollte sich nach einer Woche nicht eine deutliche Besserung ergeben, solltest du das Produkt wechseln. Solange Narven frisch sind, helfen sie recht gut.

Ansonsten hängt die Narbenbildung von deiner Haut ab. Es gibt Menschen, die zu einer extrem starken Narbenbildung neigen. Andere hingegen gar nicht.

Was möchtest Du wissen?