Narbe Unterlippe entfernen?

5 Antworten

Na, dann.....willkommen im Club.

Ich bin als Kind aus einem Handwagen ( wenn noch jemand weiß, was das war) gefallen, auch so mit 3 oder 4 Jahren. Habe ebenfalls eine Narbe an der Lippe davon. Da sind jetzt über 60 Jahre vergangen.

Das stört keinen Menschen, nur dich selbst. Wenn du sie operativ "entfernen" lassen willst, trägst du immer noch eine Narbe davon.

Mädel, es gibt viel schlimmere Narben.....mein Ältester ist mal als Kind in den Fahrradlenker gefallen und hat sich die halbe Wange aufgerissen . Oder von schlimmen Verkehrsunfällen.......

Denk mal darüber nach .

Ja! Das stimmt! Es gibt definitiv viel schlimmeres! Ist deine Narbe denn etwas zurückgegangen mit der Zeit?

@Anonymgirl1516

Wenn man genau hinschaut, ist sie immer noch sichtbar. Aber wie gesagt: es stört mich nicht.

Kannst versuchen, ob es mit Bioil besser wird.

2x am Tag auftragen. Kann dir aber nicht versprechen, dass es was bringt.

hatte mal eine Dünne Narbe am Arm, die ist davon weg gegangen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist so eine empfindliche Stelle - ich würde da nichts machen lassen. Außerdem würdest du höchstwahrscheinlich auch wieder eine Narbe zurück behalten

Lass es lieber so wie es ist.

Es gibt Cremes gegen Narben aber ich weiß nicht ob man die auf die Lippe tun darf. Einfach mal in der Apotheke fragen

Nein, du solltest dich daran gewöhnen.

Außerdem stört sie ja sonst auch niemanden, sondern nur dich. Da lohnt sich keine OP oder so.

Was möchtest Du wissen?