Leberriss

5 Antworten

Die Frage ist schon ein bisschen alt, aber ich beantworte sie trotzdem mal. Ich hatte bis jetzt innerhalb von 2 Jahren zwei Leberrisse. Einmal durch einen Autounfall und einmal, weil so ein Vollidiot in der Schule meinte mir einfach mal so in den Bauch zu boxen. Als ich die Leberrisse damals bekam, hatte ich starke Bauchschmerzen und umso mehr mein Adrenalin gesunken ist, wurden diese natürlich auch schlimmer. Da deine Ärztin meint, dass du auf deine Leber aufpassen sollst rate ich dir schnell zum Arzt zu gehen, wenn du etwas auf die Leber-Region bekommst und Schmerzen hast. Äußerlich kann man einen Leberriss nicht sehen, doch mit einem Ultraschall kann der Arzt einen Leberriss schnell feststellen.

Einen < Leberriß > kannst du nur bekommen , wenn du auf die Leber - gefallen bist !!! Mir ging es so , dass ich im Winter mit den Rillen der Stiefel an einer Treppenstufe hängen blieb und rückwärts auf die Treppenspitze fiel . Das war sehr schmerzhaft ! Mußte jede Stunde Blutdruck messen ( meine Tochter - Krankenschwester ). Meine Leber hatte einen Haarriß. Erhöhte Leberwerte können viel bedeuten , aber keinen Leberriß ...

An der Tatsache, dass du verrekst.

Also wenn du da nen Riss bekommst, musste umgehend ins Krankenhaus.

Genial...

Schmerzhaft ist es bestimmt...ich glaub schon, dass du das dann merkst...dann heißt es ab ins Krankenhaus! Davon kannst du sterben...

Und warum sind die Leberwerte erhöht? Der Grund sollte doch auch geklärt werden. Beispiele für Ursachen: Alkohol, Hepatitis, Schilddrüsenproblem ...

Ich hatte Pfeiffersches Drüsenfieber

Was möchtest Du wissen?