Kokosöl-Hormonhaushalt?

6 Antworten

Da wurdest Du falsch informiert, Kokosöl enthält kein Östrogen

http://www.biokokosöl.de/wissenswertes/bio-kokosoel-und-seine-wertvollen-inhaltsstoffe/

Ein Mangel an Östrogen hat noch ganz andere Folgen, als zu kleine Brüste. Östrogen ist wichtig. Falls Du jemals schwanger werden möchtest, solltest Du evtl. doch auf das Angebot des Arztes eingehen.

Im Kommentar ein ausführlicher Bericht dazu

Ein extremer Östrogenmangel lässt sich nicht durch Naturheilmittel beheben.

lg Lilo

Koksöl hilf nicht =(,  das einzige natürliche Mittel, dass ich kenne sind Nüsse.  Sie enthalten Ostrogen und fördern den Brustwachstum.  Sie machen es jetzt nicht umbedingt Schneller, aber sie fördern es damit es  voran geht. 

Aber an deine Stell würde ich auch eine HormonTherapie machen. Aber, dass überlasse ich völlig dir ;D. 

Soweit ich weiß gibt es aber auch noch andere Ostrogen haltige Lebensmittel, (Ich glaube Knoblauch) die den Brustwachstum fördern können. Das sollte du glaublich mal googeln =D

Xoxo Meh555

Kokosöl ist Fett, das ist alles. Das reguliert gar nichts. Es kann trockene Haut pflegen, genau wie jedes andere fette Öl.

vergiß kokosöl. das bringt null. mach die hormonthertapie. ich würd mich freuen denn das macht dich schöner.

Salbei soll ähnliches bewirken. Google mal

Was möchtest Du wissen?