Nach Weisheitszahn- Entfernung mit Kokosöl spülen oder lieber nicht?

 - (Gesundheit und Medizin, Zahnarzt, Weisheitszähne)

5 Antworten

ich weiß das man mit Kokosöl die Zähne und Zahnfleisch einreibt und es ziehen lässt. Aber damit spülen?

Wenn die Fäden nach der OP gezogen sind, kannst du auch wieder Kokosöl benutzen.

Ja es nennt sich Kokosölziehen. Ist eine sehr alte Tradition. Mache ich schon seit 5 Jahren. Soll antibakteriell, entzündungshemmend usw sein. Ich habe keine Fäden bekommen.

Davon abgesehen, dass Ölziehen völliger Blödsinn ist und nichts, aber auch gar nichts bringt, lasse das jetzt während der Heilungsphase mal schön sein.

Schönes Bild...

Wie lange ist das denn her? Hast den Arzt nicht gefragt? Hat er Dir nicht sowieso was verschrieben? Kamille und Salbei ist sicher besser als Kokosöl. Ich glaub eher das wird höllisch ziehen. Kannst aber mal ausprobieren. Man fasst ja auch mindestens einmal in seinem Leben auf eine heiße Herdplatte...

Bitte Extraktionswunden niemals spülen! Es muss sich ein Blutpfropf bilden, damit das Loch von unten her zuwachsen kann.

Nicht einmal täglich 5 Minuten mit Salbeitee? Zahn wurde am Dienstag gezogen.

@Luckygirl331

Natürlich kannst Du den Mund ausspülen, aber bitte nicht die Wunde ausspülen.

Was möchtest Du wissen?