Können durch eine Zahnsteinentfernung die Zähne Beschädigt werden?

5 Antworten

Wie wird Zahnstein entfernt mit einem Ultraschallgerät was durch die Schwingungen den Zahnstein entfernt und das Wasser dient zur Kühlung.

Fakt ist sei froh wenn der Zahnstein entfernt wird denn dann kann sich nicht so schnell die Karies drunter bilden.

Nein, dass kann nicht passieren!

Diese feinen Rillen nennen sich Fissuren. Wenn sie erst nach der Zahnsteinentfernung zu sehen waren, war da wohl Zahnstein drin. Unter dem Zahnstein kann sich wunderbar Karies bilden, der natürlich erst zu sehen ist, wenn der Zahnstein entfernt wurde. Deshalb ist eine Zahnsteinentfernung ja so wichtig.

Und, wenn in den Fissuren Zahnstein war, machst Du beim Zähneputzen etwas falsch!

Definitiv nein!

durch den entfernen von Zahnstein sin im Zahn so feine Rillen entstanden das die Borsten der Zahnbürste die Beis Rillen nicht mehr reinigen konnte weil die borsten zu breit raren oder sind .

Nein, diese "Rillen" sind nicht durch das Entfernen des Zahnsteins entstanden, sondern die sind schon vorher dagewesen - nennen sich Fissuren - und die hat jeder Mensch. Wenn diese mit Zahnstein "gefüllt" waren, zeigt mir das nur, daß Du eine schlechte, unregelmäßige oder falsche Mundhygiene betreibst und nicht regelmäßig Deine Zähne kontrollieren läßt.

Hier eine Anweisung, wie man die Zähne richtig pflegt:

https://www.youtube.com/watch?v=l44LrzgZ0yk

es gibt auch bürsten für die zahnzwischenräume saube zu machen. frag denen zahnarzt, gibts auch im supermarkt

Habe ich auch schon gehabt und hat auch nicht geolfen

Wie man aus der Frage ersehen kann, geht es nicht um die Zahnzwischenräume, sondern um die Fissuren in den Kauflächen!

Ne eher nicht. Wenn der Zahnstein zu lange drinnen ist, dann schufert er gegen das Zahnfleisch und es entzündet sich.

ich hatte auch nie Zahnfleisch entzünungen gehabt

Es handelt sich hier wohl eher um Zahnstein in der Kaufläche/Fissur.

Was möchtest Du wissen?