Kniescheibe rausgesprungen und gleich wieder zurück

3 Antworten

Kommt natürlich drauf an, wie viel kaputt ist. Im Zweifel würde ich eher auf den Arzt als auf die Physiotherapeutin hören - vor allem, wenn sich nur der Arzt dein Knie auch wirklich angesehen hat.

Bei einer Patellalux (oder bei einer Patella-Subluxation - meistens sind diese "raus und direkt wieder rein"-Fälle keine kompletten Luxationen) kann ganz schön viel kaputt gehen, zum Beispiel das Innenband oder der Knorpel hinter der Kniescheibe. Bevor man abgeklärt hat, was genau kaputt ist, solltest du vorsichtig sein und lieber zu wenig als zu viel machen. Am Ende ist dein Knie sonst erst recht kaputt.

Wenn du gehen kannst, kannst du aber auch ohne Probleme arbeiten (ausser natürlich du hast einen Job, bei dem du z.B. Sachen hochheben musst).

Dein Arzt hat Dir richtigerweise eine Ruhigstellung verordnet. Bei einer Luxation der Kniescheibe (Patella-Luxation) können diverse Schäden am Bewegungsapparat einhergehen. Besonders betroffen sind in der Regel Bänder. Aber auch der Knorpel an der Hinterseite der Kniescheibe kann in solchen Fällen geschädigt werden / sein. Darum ist nach der konservativen Therapie auch abzuklären, ob ggf. weitere Optionen in Betracht gezogen werden müssen, um wiederkehrende Luxationen zu vermeiden. Also auf den Arzt hören und seine Anweisungen befolgen!

hallo, danke ersteinmal für eure Antworten. Angeschaut haben sich beide mein Knie aner der Doc hat es geröngt ich habe mal ein Foto von der aufnahme hinzugefügt. Gehen kann ich und es tut so auch nicht weh nur bein hinabsteigen von Treppen und beim überstrecken nach hinten des Knies
also trage ich so oft wie es geht diese Schiene und wenn ich auto fahren muss (Arbeit oder einkaufen) nehme ich sie nicht und bin vorsichtig??

das Problem ist auch das der Doc bei dem ich war einen schlechten Ruf hat und ich mir einfach über diesen Weg mal eine 2. Meinung einholen wollte.

 - (Gesundheit, Knie, Orthopädie)

Ups, das hatte ich erst jetzt gesehen.

Allein dieses eine Bild ist nicht besonders hilfreich, wobei ein Indiz in Sachen Fehlstellung zu erkennen ist.

Ich würde Dir empfehlen, eine zweite Meinung einzuholen. Bei einem Arzt, wenn möglich Kniespezialisten, vor Ort. Es scheint, als würde die Patella (Kniescheibe) nicht richtig in der Gleitrinne sitzen (Dysplastische Kniescheibe mit Lateralisation ).

Was möchtest Du wissen?