Kniescheibe rausgesprungen - Arzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LoolyXD,

ja, du solltest unbedingt einen Termin beim Orthopäden machen. DIe Kniescheibe wird von Bändern gehalten, u.a. dem MPFL-Band und wenn dir die Kniescheibe mehrfach rausspringt, dann kann es gut sein, dass diese Band verletzt ist, weil das ausschlaggebend für das halten der Kniescheibe verantwortlich ist.

Lass es einfach mal checken und dann weisst du auch bescheid. Der wird dir vermutlich ein MRT verordnen und danach weisst du was los ist.

Abwarten und nix tun würde ich an deiner Stelle nicht, da ich glaube das du noch jung bist und dein Knie ein paar Jahre noch gut halten sollte ;)

Bei fragen kannst du dich gerne melden. Gute Besserung!

Meinem Bruder ist das schon auch 2-mal passiert (bei ihm ist sie aber nicht so leicht herausgesprungen) nach dem 2 mal sind wir zum artzt gegangen und es hat sich herausgestellt das er eine Jugend(Krankheit) hat. er hat dann eine Bandage bekommen die er immer wenn er sich körperlich betätigt hat anziehen musste damit seine Kniescheibe nicht wieder rausfliegen kann. ich hoffe mein Beitrag hat dir etwas geholfen und gute Besserung :)

ja so eine Bandage hat eine aus meiner Fussballmanschafft auch :)

Hallo,

Man spricht hier im Medizinischen bereich von einer Patella-Luxation.

Bei der Therapie einer Patellaluxation wird die Patella bei gestrecktem gelenk nach medial gedrückt. Bei erfolgreicher Reposition solltest du den eingegipsten Fuß mindestens 4 Wochen still halten.

Um nachfolgende Luxationen zu vermeiden, sollte man den Musculus quadriceps femoris trainieren.

Bei einer OP wird eine Teilung des lateralen Retinaculums und eine Raffung von Musculus vastus medialis durchgeführt, ebenso kann die Medialisierung des Ansatzes von Ligamentum patellas an der Tuberositas tibiae durch eine Osteotomie bei vergrößertem Q-Winkel.

Eine kompletter Heilungsprozess kann circa 6-12 Monate dauern.

*Patella = Kniescheibe

*Ligamentum patella = Kreuband der Kniescheibe

*Tuberositas tibiae = Knochenfortsatz der Schienbeinkante

*Musculus quadriceps femoris = vierköpfiger Oberschenkelmuske

Die Frage hatte ich gestern erst beantwortet: https://www.gutefrage.net/frage/kniescheibe-nach-aussen-verschoben---op?foundIn=answer-listing#answer144258433

so schlimm das ich eine OP brauche ist es ja hoffentlich nicht, sonst währe sie nach dem ersten mal doch viel öfter rausgesprungen oder?

@LoolyXD

Das entscheidet am besten der Arzt, Die eingipsung lässt sich in der Regel bei frühzeitiger Behandlung gut fortführen.

Die frage zu Konservativ oder Operativ ist meist eine frage des Stadiums.

Arzt? Nein, Frisör!

Natürlich Arzt! Und ja, zu einem Orthopäden. Du gehörst wohl zu den Leuten, die gesundheitliche Grenzen gerne austesten und erst dann zum Arzt gehen, wenn diese erst aus ihrer Laiensicht eindeutig überschritten wurden. Ich würde das an deiner Stelle ändern.

Geh zum Arzt, dass ist das beste was du machen kannst.

Was möchtest Du wissen?