Warum kann ich meine linke Wade nicht gezielt anspannen?

3 Antworten

So ein ähnliches "Problem" hab ich auch und ich kann dir sagen das ist nichts gesundheitliches oder so und hat auch nichts mit deinem Training zu tun. Da hast du einfach ein Problem mit der "Mind-Muscle-Connection". Das hat damit zu tun, dass du nicht genug "Erfahrung" im Anspannen dieses Muskels hast. Du kannst quasi kein gezieltes und eindeutiges Signal an diesen Muskel senden damit er angespannt wird. Das is reine Kopfsache. Versuch doch mal dich hinzusetzten und dich nur auf diesen Muskel zu konzentrieren. dann versuch mal (Wie beim Oberarmanspannen) deinen Fuß gleichzeitig nach oben und nach unten zu bewegen und bau einen "Streit" zwischen den jeweiligen Muskeln auf. Irgendwann hast du den Dreh raus glaub mir.

Viel Glück beim Probieren.

ok kann es auch nicht an meinem knackenden knöchel liegen der beim auf und ab bewegen knackt und so komisch stockt ?

@HeyFurz

Naja wenn ein Gelenk knackt hat das meistens zu bedeuten, dass das CO2 in dem "Gelenkschmiermittel" vom gelösten in den gasförmigen Zustand übergeht und dann wie eine Blase "platzt" und somit knackt. Eine andere Möglichkeit ist, dass eine Sehne zurück in oder raus aus der Führung springt was zwar das Stocken erklären würde aber ebenfalls nicht dramatisch ist. Das Knacken hat also wenig mit dem Muskel selbst zu tun. Wenn es jedoch weh tut, dann solltest du mal nen Arzt besuchen.

ok danke

Bei mir ist dasselbe!!!! Die Rechte Wade kann ich vollstens anspannen, die linke braucht viel länger um genauso stark angespannt zu werden. Dachte erstmal, das läge daran, dass mir die linke Wade geprellt wurde. Aber wenns bei jedem so ist. Die rechte Hand hat ja auch mehr KRaft

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vlt weil du links weniger muskeln als rechts hast

nein ich trainiere beideseiten und die sind wenn ich auf zehenspitzen bin so gut wiegleich

Was möchtest Du wissen?