Kann man Zähne verschieben, indem man jeden Tag Druck drauf gibt?

5 Antworten

Wenn du ab und zu mal draufdrückst, dann geht das ganz sicherlich nicht. Aber prinzipiell geht es, denn sonst wären ja alle Zahnspangen sinnlos. Gehe zum Zahnarzt und sprich mit dem. Der Druck darf nämlich nicht zu stark sein, aber er muß langer Zeit kontinuierlich und gleichmäßig wirken. Das geht in der Regel nur mit einer Spange. Vielleicht gibt es auch etwas, was du nachts anlegen und tagsüber rauslassen kannst.

Nein, weil da ununterbrochen ein Druck drauf sein muss...was meinst, warum die meisten Menschen ne Spange bekommen im Jugendalter?? xD

Jedes kieferorthopädische Element arbeitet mit einer leichten druckausübenden Kraft, die den permanent belasteten Zahn bewegt. Kurzfristige Druckkräfte bewirken dagegen nichts. Auch die Höhe der Kraft ist entscheidend. Zu hohe Kräfte traumatisieren den Zahnhalteapparat und führen zu Osteolysen etc. Kurzum: Theoretisch ist das möglich, praktisch nahezu unmöglich zu realisieren. Im übrigen wird das Frontzahnsegment niemals allein kieferorthopädisch therapiert, sondern stets im Zusammenhang zur Seitenzahnverzahnung bewertet.

Da müsstest Du schon lange hin drücken. Aber das es funktioniert beweisen Zahnspangen, aber die können den Druck auch lange Zeit halten.

jap das geht, die wantwort komt villt ein bisschen spät, aber egal :D es geht tatsächlich, ein geringer druck jeden tag genügt, glaub mi9r, ich bin zahntechniker :D

Was möchtest Du wissen?