Kann man mit einer Zahnspange ins MRT?

3 Antworten

Das ist bezüglich der Sicherheit kein Problem. Die Spange wird nicht heiss oder so was. Angeben musst du auf dem Fragebogen aber natürlich trotzdem, dass du eine Spange trägst.

Allerdings stört das Metall die Aufzeichnung in den umliegenden Gebieten. Ein MRI des Schädels (zum Anschauen des Gehirns) wird nicht besonders gut gelingen (einzelne Anteile mit einem niedrigen Magnetfeld möglicherweise schon, aber sobald man in die Region der Spange kommt, wird das Bild einfach schwarz). Ein MRI des Knies hingegen wird mit Spange genau so aussehen wie ohne. So weit "wirkt" die Spange nicht.

du solltest zumindestens darauf hin weisen das du eine trägst dann wirst du ja sehen was passiert 

Ich bin kein Experte, aber ich stelle mir das vor wie den Teller mit Goldrand in der Mikrowelle.

Was möchtest Du wissen?