MRT im krankenhaus ohne termin?

13 Antworten

Sicher nur, wenn du sehr starke Kopfschmerzen hast, was natürlich schwer zu kontrollieren ist. Alternativ in Notfällen, z.B.nach gefährlichen Stürzen, ist auch eine Computer-tomographie empfehlenswert. Diese ist allerdings mit ziemlichen Strahlen verbunden. Du kannst auch versuchen, bei einem niedergelassenen Radiologen früher einen Termin zu bekommen. Viele haben ebenfalls diese Geräte. Mach dich aber nicht unnötig verrückt. Kopfschmerzen, auch sehr starke, können sehr viele verschiedene, auch oftmals durchaus harmlose, Ursachen haben. Oder wieso hast du Angst?

meine kopfschmerzen sind eher im mittelbereich und was meinst du mit niedergelassenen Radiologen? habe seit 10 tagen diese drückende schmerzen mit schwundel und am knie drueckendes gefuehl , deswegen die angst

@ccsakura92

Es gibt Radiologen außerhalb von Krankenhäusern.

Nein, das kannst Du nicht. Du brauchst dazu eine Überweisung vom Arzt. Wenn es dringend ist, dass ein MRT gemacht wird, dann sollte Dein Arzt anrufen und den Termin für Dich ausmachen. Das geht dann meist schneller, weil der Arzt mehr Druck machen kann.

Wenn der Termin schon feststeht, existiert sicher auch eine Überweisung Privatversicherte können bei entsprechender Indikation übrigens auch ohne Überweisung zur MRT.

@Sonnenstern811

Privatversicherte können bei entsprechender Indikation übrigens auch ohne Überweisung zur MRT

Dann ist allerdings die Frage, ob die KV die Untersuchung bezahlt. (es gibt häufig Klauseln in den Verträgen, die eine Überweisung zu Untersuchungen voraussetzen)

Außerdem, selbst wenn man auch ohne Ü hingehen kann, man braucht immer noch einen Termin, sonst kann man da viel "wollen"

Ohne Termin auf gar keinen Fall. Wenn du einen Termin hast, werden die dich wegen des MRT aber nicht dort behalten, außer die finden etwas.

Ich weiß nicht, wie es in anderen Krankenhäusern ist, aber bei uns gibt es kein MRT ohne Termin, außer du liegst stationär und es muss akut zur Befundung gemacht werden. Daher gehe ich von aus, dass es überall so ist. Aber mach dich mal nicht verrückt. Wenn ein dringender Verdacht bestehen würde, hätte doch dein Arzt (der dir wohl die Überweisung ausgestellt hat), einen schnelleren Termin besorgt

LG Melanie

Kommt drauf an. Zeigen sich bei dir Symptome? Wenn ja dann ab in die notaufnahme mit dir da behandeln die dich dann machen MRT. Wenn nein dann hast du vielleicht Phantomercheinungen das du so eine Angst davor hast das du denkst du hast einen. Das wiederum wäre eine Phobie oder Psychose und die solltest du am besten überwinden sonst plagt dich das dein ganzes leben. Das hatte ich auch als ich vier war. Ich habe immer gesagt -Mummy mein Herz tut so weh- irgendwann nach zwei Tagen habe ich nicht aufgehört zu jammern und es stellte sich heraus das ich ein Loch im Herzen hatte welches zum Glück geheilt werden kann. Also was ich damit sagen will: ist dir schwindelig, hast du Kopfschmerzen, hast du Schwierigkeiten dabei aufzustehen wenn du liegst, Fahr sofort in die notaufnahme denn das könnte ein hirntumor oder Hirn Aneuyrisma sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen Rese12345

meine symtome sind, mittelstarke kopfschmerzen, schwindel , drueckendes gefuehl am knie und wade, war aber schon im krankenhaus deswegen, die meinten es seii nix schlimmes, es wurde aber kein mrt gemacht

Was möchtest Du wissen?