Kann man Kefirpilze auch in laktosefreier Milch verwenden?

5 Antworten

Ja, du kannst den Kefirpilz auch in laktosefreier Milch verwenden.

Bei nicht so stark ausgeprägter LI kannst du jedoch auch "normale" Milch verwenden, denn der Pilz spaltet die Laktose großteilig (aber nicht wirklich komplett!) auf. Taste dich aber langsam heran, wie viel du verträgst!

Danke für eure Tipps!

hallo, deine vermutung stimmt zwar - laktose beeinflusst den gärungsprozess -, aber da man kefirpilze auch mit zuckerwasser oder kokosmilch ansetzen kann, sollte laktosefreie milch auch funktionieren. probier es einfach mit einem teil deiner kultur aus.

Ja, Laktose spielt bei der Gärung eine wichtige Rolle. Aber ohne probieren wirst du es nicht genau wissen. Allerdings sollte Kefir dann laktosefrei sein auch aus normaler Milch.

entnehme ihm ein kleines Stück, und probiere es aus.

Hallo Ines, wo hast du denn den Pilz her? Würde auch gerne einen holen.

Den habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Ihrer wurde sehr groß und sie hat zwei daraus gemacht.

Was möchtest Du wissen?