Kann man jemanden tot kitzeln?

14 Antworten

die Bezeichnung zu ´tode kitzeln` kommt aus dem Mittelalter und war damals eine Foltermethode. Man hat schuldigen Menschen die Füße in Salzwasser getunkt und sie dann gefesselt und auf einen Holzbarren gelegt und Ziegen auf denjenigen losgelassen, die ihn dann wortwörtlich zu Tode gekitzelt haben, in dem sie stundenlang die Füße geschleckt haben.

DH, so ist es leider gewesen.

Das ist Quatsch. Bis heute haben Historiker keinen wirklichen Beweis dafür gefunden, das Menschen nach dieser Folter ums Leben gekommen sind.

Die Foltermethode ansich gab es, aber ob es Opfer gab, die zu Tode kamen ist nicht bekannt.

Ich glaube schon. Ich als sehr sehr kitzliger Mensch habe die Erfahrung gemacht, dass ich kaum Luft dabei kriege... wenn ich mir vorstelle dass da viele Stunden so geht ....:\

Ich wurde schon öfters 1-2 Stunden Gefesselt Durchgekitzelt und lebe immer noch. Na gut es kommt auch drauf an ob man das Auskitzeln gerne hat so wie ich. Ich zum Beispiel brauche das Dauerkitzeln am besten ohne Kitzelpausen,ich bin Kitzelsüchtig.

Ja, das glaube ich! Ich bin mal aus lauter Spaß derart gekitzelt worden, dass ich mich übergeben habe. Aber niemand hat gemerkt, dass ich dass gar nicht lustig fand, obwohl ich zwangsweise gelacht habe. Aber da war ich erst 13 Jahre alt.

Ja denn Mann kann sich auch zu Tode lachen wenn man zu lang lacht(also beim kitzeln)grigt man nich genug Luft auch wenn das zwar ein paar Stunden dauert kann es passieren

Was möchtest Du wissen?