Kann man auf gefärbten Haaren eine Dauerwelle machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt vom Zustand deiner Haare ab und von der Farbe. Es gibt spezielle Dauerwellen für gefärbte Haare, die sind aber nur ratsam, wenn deine Haare nicht zu sehr strapaziert sind. Finger weg, wenn du trockene oder splissige Haare hast oder wenn sie abbrechen. Wenn deine Friseurin schon sagt, dass das schlecht ist, dann ist's eher nicht ratsam.

Bei mir im Salon habe ich einige Kundinnen, bei denen ich Farbe und Dauerwelle mache das klappt da prima. Generell sollten mindestens 2 Wochen zwischen der Farbe und der DAuerwelle liegen. Vielleicht holst dir noch eine zweite Meinung? Evtl. hilft es auch, wenn du noch ein wenig wartest, damit sich die Haare von der letzten Färbung erholen.

Du must damit rechnen, dass die Haare durch die Dauerwelle wieder ein wenig heller werden, weil die Fixierung die Farbe ein wenig ausbleicht.

Es gibt auch Dauerwellen, die gleichzeitig färben. Ob sowas in Frage kommt musst du aber mit dem Friseur klären

Meine Haare sind eigentlich gut und fest, aber sie liegen so platt an, das stört mich danke

@Kleinelli

Dann sollte eine Dauerwelle vom Fachmann machbar sein und zwar ohne die Haare zu runieren. Viel Glück!

Dauerwelle ist nicht ohne. Ich habe ja früher viel mit meinen Haaren rumexperimentiert. Natürlich auch nach Färbung eine Dauerwelle gemacht. Ist aber nicht ratsam. Die Dauerwellflüssigkeit zieht die Farbe raus. Du musst bald danach wieder färben. Das ist nicht gut.

Danke ich bin es!!!

Hallo, ich kann dir einen Tipp geben. Es gebe schon eine Möglichkeit: versuch´s doch mal mit einem Permanent Styling (dauerwelle) und anschließend einer Tönung, so werden auch deine grauen Haare abgedeckt. Wenn die richtige Pflege verwendet wird (ich meine damit eine Saure Nachbehandlung)wird das Haar auch nicht strapaziert.

kommt auf deine haare an, bei manchen menschen kann es krass enden, ne freundin von mir hat es draufankommen lassen und nachher hat sie unmengen haare verloren, weil die ihr einfach abgebrochen sind, und es dauerte sehr lange bis das haar wieder voller wurde, ist ja klar

Hallo,

es ist auch schädlich, wenn du sowieso schon strapazierte Haare hast, wird es strohig und unschön. Machen kann man es aber immer, da gibt es keine gegenseitigen Reaktionen. Ich würde dann aber bei jeder Haarwäsche eine Kur machen.

Was möchtest Du wissen?